You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Brandschutztüren: Abwechslungsreiche Optik

Im Brandfall verhindern Feuerschutzabschlüsse innerhalb der geprüften Zeit ein Übergreifen des Feuers von einem Gebäudeteil auf einen anderen, indem sie automatisch schließen. Schörghuber Spezialtüren KG bietet Brandschutztüren aus Holz mit den Feuerwiderstandsklassen T30, T60, T90 und T120, die über einen geprüften Zeitraum vor einem Feuerdurchtritt schützen. Die T90-Türen aus Holz sind ein- oder zweiflügelig erhältlich, lassen sich mit beliebigen Oberflächen ausstatten, sodass sie sowohl mit edlen Furnieren als auch mit robusten Schichtstoffen oder hochwertigen Lackierungen ausgeführt werden können. Zusätzliche Lichtausschnitte, Kombinationen mit Glas-Seitenteilen, Oberlichtern und Festverglasungen erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten. Weitere zugelassene Ausstattungsmöglichkeiten sind verdeckt liegende Bänder, Schlösser oder E-Öffner. Optional lassen sich die Türen noch mit Rauch-, Schall- oder Einbruchschutz kombinieren. Durchdachte Brandschutzkonzepte müssen nicht nur funktionalen, sondern in repräsentativen Gebäudeteilen auch optischen Ansprüchen genügen.

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2015
Konzept: Urbanes Wohnen

Konzept: Urbanes Wohnen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.