You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Brandschutzverglasung mit Leitsystem

Die 250 m2 Contraflam-Structure-30-Gläser von Vetrotech Saint-Gobain erfüllen die Brandschutzanforderung F30 und sind beidseitig als Sicherheitsglas bei der Tiefgarage des neuen Stadtquartiers 
Q 6 Q 7 in Mannheim ausgeführt.

Die mit Brandschutzglas ausgestatteten Türen und Trennwände führen zum Treppenhaus, das als Fluchtweg dient und gegen Brandgefahr abgeschottet sein muss. Aufgrund der Deckendurchbiegung durch die darüber liegenden Parkebenen erhielten die oberen Rahmenprofile Gleitlager. Die Gläser sind mit drei grafischen Motiven versehen, die mit bedruckten Folien auf das Glas aufgebracht wurden. Die Ornamente finden sich überall im Quartier wieder und sollen die Besucher von der Tiefgarage bis hinauf aufs Dach leiten.

Weitere Informationen: www.vetrotech.de

Kurze Werbepause

Parkhaus, Vetrotech Saint-Gobain, Brandschutzverglasung, Brandschutz, Bauphysik, Sicherheitsglas, Leitsystem

Foto: Hueck GmbH & Co.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2017
Bauen mit Glas

Bauen mit Glas

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.