You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Brandschutzwände aus Glas

Mit dem Profilsystem »MB-78 EI« von Aluprof lassen sich Innen- und Außen-Brandschutzwände mit ein- oder doppelflügeligen Türen ausführen, die sehr gute Wärmeschutz- und Schalldämmwerte aufweisen (Uf ab 1,60 W/m2K und bis zu 40 dB).

Auf Basis dieses Systems ist es möglich, transparente Brandschutzwände, frei von sichtbaren vertikalen Profilen zu konstruieren, ohne auf umfassenden Feuerwiderstand verzichten zu müssen. Die großzügigen Glasflächen sorgen für eine optische Vergrößerung der Innenräume. Gleichzeitig ermöglicht das System die Organisation von Brandabschnitten im Innern des Gebäudes und schafft entsprechende Bedingungen für die Evakuierung von Personen.

Mit dem System lassen sich bis zu 3,60 m hohe Brandschutzwände realisieren. Die Module können bis zu 1,50 m breit sein. Die Fugenbreite zwischen den Glasscheiben beträgt lediglich 4 mm und ist mit einem aufquellenden Brandschutzmaterial sowie unbrennbarem Silikon, das in den Farben Schwarz, Grau und Weiß erhältlich ist, gefüllt. Die Lösung wurde für die zwei Feuerwiderstandsklassen EI30 und EI60 entwickelt und vom Institut für Bautechnik (ITB) geprüft.

Weitere Informationen: Aluprof S.A., PL– Bielsko-Biala

Kurze Werbepause

»MB-78 EI« von Aluprof

Foto: Hersteller

»MB-78 EI« von Aluprof

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2016
Transparent - Transluzent

Transparent - Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.