You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Calostat, Evonik, Dämmstoff, Wärmedämmung, Recycling

Brandsicher, hochdämmend und recyclingfähig

Darüber hinaus zeichnet den Hochleistungsdämmstoff seine lange Lebensdauer aus. So sollen die Platten im eingebauten Zustand mindestens 50 Jahre haltbar sein, ohne an Leistung einzubüßen. Langzeittests laufen erst an, da Evonik das Produkt seit etwa 3,5 Jahren anbietet. Zahlreiche Prüfungen und die Expertise verschiedener Institutionen bestätigen jedoch die Berechnungen. Calostat erhielt unter anderem das Material-Health-Zertifikat in Platin und das Cradle-to-Cradle-Zertifikat des Product Innovation Institute in Gold. Darüber hinaus kann der Dämmstoff eine EPD mit Recyclingoption vorweisen.

Für die Wiederverwendung des Materials gibt es verschiedene Szenarien: Im Falle eines Abrisses beziehungsweise Rückbaus können die Dämmplatten einfach wiederverwendet werden. Wenn ein zweiter Einsatz in Plattenform etwa aufgrund der Abmessungen nicht realisierbar ist, kann das Material als Kern in Vakuumisolationspaneelen (VIP) eingesetzt werden. Dazu gibt es bereits erfolgreiche Tests mit diversen VIP-Herstellern.

Eine weitere Möglichkeit stellt der Einsatz als Kerndämmung von Hochlochziegeln dar. Denkbar ist auch das Beimischen von Calostat-Resten in die Ziegelrohmasse. Wenn in Zukunft die Anforderungen der Energieeinsparung weiter verschärft werden, kann dies eine interessante Lösung für den Mauerwerksbau sein.

www.calostat.com

Kurze Werbepause

Die vollständige Sonderpublikation DETAIL selection »Recycling – Materialien, Systeme, Konzepte« finden Sie hier.

Foto: # 175379064 focus finder – stock.adobe.com

© Dietrich Leppert

 

Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2020
DETAIL 1+2/2020

Fenster und Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.