You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Bühnenreife Helligkeit

 

 

 

Vier Hochleistungs-Chips mit der Dünnfilm- und UX:3-Technologie in den Farben Rot, Grün, Blau und Weiß sind die Grundlage der neuen »Osram Ostar Stage«. Die 1-mm²-Chips können erstmalig mit bis zu 2,5 A betrieben werden und sorgen so für eine Leistung von 30 W, doppelt so hoch wie bei der bisherigen Version. Damit decken die neuen Lampen nun Werte von 15 bis 60 W ab. Entwickelt wurden die neuen LED hauptsächlich für den Einsatz in Bühnenscheinwerfern.

Weitere Informationen: Osram, Regensburg

Kurze Werbepause

Osram Ostar Stage
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2015
Hybride Konstruktionen

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.