You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
WE-EF, Beleuchtung, Außenbeleuchtung, Campus, Melbourne, Electrolight, Caulfield Campus, Außenanlagen

Campus in Melbourne: Mit Licht inszenieren statt beleuchten

Theatralische Beleuchtung statt klassisches Flutlicht: Das Lichtplanungsbüro Electrolight aus San Francisco inszeniert den Sportplatz auf dem Caulfield Campus der Monash University in Melbourne. Auch bei der Gestaltung der Freiräume wurden die Lichtplaner vom Landschaftsarchitekturbüro TCL – Taylor Cullity Lethlean aus Melbourne hinzugezogen, denn der Campus sollte auch nachts wirken. Eingesetzt wurden diverse Leuchten von WE-EF.

Licht und Freiraum gehören zusammen hat sich das Landschaftsarchitekturbüro TCL – Taylor Cullity Lethlean aus Melbourne gedacht und zog für die Gestaltung des Caulfield Campus der Monash University in Melbourne das Lichtplanungsbüro Electrolight aus San Francisco hinzu. Exemplarisch für die Integration der Beleuchtung in die Umgebung ist die Lichtlösung für den von Agatha Gothe Snape künstlerisch gestalteten Sportplatz. Die LED-Scheinwerfer FLC141 von WE-EF mit Abblendtuben sind an geneigten Masten installiert, die wie die Scheinwerfer im Blau des Bodenbelags lackiert sind. Mit ihren unterschiedlichen Neigungswinkeln und versetzt zueinander angeordnet, beleuchten sie nicht nur den Sportplatz, sondern werden selbst zum gestalterischen, dekorativen Element.
Bei der Auswahl der Allgemeinbeleuchtung für den Campus legten die Lichtplaner mehr Wert auf funktionale Aspekte. Die Planer von Electrolight entschieden sich für RFL530 LED-Leuchten entlang des Hauptweges. Ein Mast nimmt dabei jeweils zwei Leuchten auf. Die Leuchten, die den Weg beleuchten, haben eine asymmetrisch seitlich gerichtete Lichtverteilung, während die auf die angrenzenden Flächen, Wiesen und Terrassen ausgerichteten Leuchten mit [A60]-Linsen ausgerüstet sind, also symmetrisch vorwärtsgerichtet abstrahlen. Ergänzend dazu erhellen an den Brüstungen der umliegenden Gebäude installierte FLC121 LED-Scheinwerfer kleinere Seitenwege auf dem Gelände.

Einen großen Teil des Campus nimmt eine ausgedehnte Rasenfläche ein. Am Rand steht eine bühnenartige Plattform mit einem Pavillon aus über 12 000 CNC- und robotergefertigten Teilen. Seine besondere Material- und Oberflächenstruktur wird mit Bodeneinbauleuchten der ETC300 Serie von WE-EF illuminiert. Weitere Ausführungen der ETC300 LED Serie setzen über den Campus verteilt Lichtakzente an ausgewählten Bäumen, markieren Konturen, zonieren Flächen und heben Details hervor.

www.we-ef.com

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.