You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Dach + Holz International 2020, Messe, Stuttgart

Dach + Holz International 2020: Ein Vorgeschmack auf die Aussteller

Der Hamburger Premiumhersteller von Dachfenstern für Schräg- und Flachdächer Velux präsentiert an einem 800 m2 großen Stand seine neuesten Produkte. Dazu gehört ein neues Scheibenprogramm für Velux Dachfenster, das durch größere Vielfalt unterschiedlichen Planungsansprüchen gerecht werden kann. Mit einem neuen Hitzeschutz-Produkt sowie einem optimierten Insektenschutz erweitert der Hersteller sein Sonnenschutzportfolio und erleichtert gleichzeitig den Einbau für Handwerker. Beim Zubehör gibt es eine Weiterentwicklung des Smart-Home-Systems Velux Active. Die 2019 erstmals vorgestellten Studiofenster 3-in-1 sowie das Klapp-Schwing-Fenster Integra sind ebenfalls Teil der Ausstellung.
Velux, Halle 6 / Stand 311

Der Hersteller von Titanzink und Anbieter von Systemen für die Dachentwässerung, für Metalldächer und Fassadenbekleidungen Rheinzink präsentiert sich auf der Messe an einem interaktiven Stand in neuem Design. Das Konzept will dem Nachhaltigkeitsanspruch gerecht werden, indem es verschiedene Kombinationsmöglichkeiten von Zink mit natürlichen Materialien wie Holz oder mit Fassadenbegrünungen veranschaulicht. Besucher können sich darüber hinaus aktiv beteiligen, indem sie beispielsweise den optimierten Clipfix-Schrauber des Herstellers an einem Modell testen, sich am Löten versuchen oder sich ein Bild von der neuen Produktlinie Granum machen.
Rheinzink, Halle 6 / Stand 119

Alles rund ums Dachzubehör findet sich am Stand des Herstellers Klöber aus Ennepetal. Schwerpunkt der Ausstellung ist das Entlüftungs- und Entwässerungsprogramm Flavent pro, das bezüglich der Ablaufwerte für die Dachentwässerung sowie der Abluftleistung für die Entlüftung von Flachdächern und Wohnräumen punkten will. Alle Durchgangslösungen können im Baukastensystem mit wenigen Elementen zusammengestellt werden. Im Bereich des Steildachs fertigt der Hersteller alle Venduct Grundplatten und Systemprodukte fortan aus einem neuen Material, dem Kunststoff ASA, das besonders witterungsbeständig und hochschlagzäh sein soll. Dadurch entsteht laut Hersteller eine bessere Farb- und Formbeständigkeit der Venduct Steildachdurchgänge.
Klöber, Halle 6 / Stand 201

Diverse Lösungen für Steil- und Flachdächer sowie für Fassaden stellt der Hersteller VM Building Solutions auf der Dach + Holz International vor. Dieser zeigt an seinem Stand in 15-minütigen Vorführungen Praxisanwendungen seiner Produkte, abwechselnd der Marke VMZinc sowie der Dachbahnen aus EPDM. Die Marke VMZinc steht für gewalzte Titanzink-Produkte, die als – auf Wunsch ornamentierte – Fassadenbekleidungen zum Einsatz kommen sowie für die Bedachung oder die Dachentwässerung.
VM Building Solutions, Halle 8 / Stand 309

Die Unternehmensgruppe Fischer, die für ihre Verbindungen und Befestigungen bekannt ist, präsentiert einen neuen Markenauftritt und verspricht einen weit sichtbaren Messestand. An dessen Eingang können Zweierteams sogenannte Holzbau-Challenges absolvieren. Als Neuheit kündigt der Hersteller die Spanplattenschraube fischer Power-Fast II an, die universell in Dübeln, Nadel- und Hartholz sowie in Spanplatten, ebenso wie bei kleinen Randabständen und mit Metallbeschlägen angewendet werden kann. Der Neuheit werden eine hohe Tragfähigkeit und eine kurze Einschraubzeit attestiert. Der Aussteller zeigt darüber hinaus weitere Holzbauschrauben mit Voll- und Teilgewinde, Betonschrauben, Bolzenanker, Injektionsmörtel, ein Produktprogramm zur Befestigung an WDVS sowie das Produktsortiment fischer greenline. Dieses enthält Dübel, die zu mindestens 50 % aus biobasierten Rohstoffen bestehen.
Fischer, Halle 9 / Stand 210

Beim Schwarzwälder Hersteller von Holzfaserdämmstoffen Gutex wird sich auf der Messe vieles um die bereits 2019 vorgestellte ökologische Fassadendämmung Pyroresist drehen. Diese gilt als erste schwer entflammbare und nicht glimmende Holzfaserdämmplatte, die den Einsatz im mehrgeschossigen Wohnungsbau bis zur Hochhausgrenze ermöglicht. Hierfür erhielt das Unternehmen zuletzt den Woody Award in Gold sowie den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, dem Vorreiter-Bundesland in Sachen Holzbau. Des Weiteren gehört zum Messeauftritt das WDVS Thermowall, ein Fassadendämmsystem für Sanierungen, ein geprüftes Komplettsystem für den wind- und schlagregendichten Fensteranschluss, ein Dachsanierungssystem sowie Lösungen für die Innendämmung.
Gutex, Halle 10 / Stand 313

Das Unternehmen Sto widmet sich auf der Dach + Holz International seinen pflegeleichten Fassadenpaneelen StoVeneer Wood, die ursprünglich in Echtholzoptik entwickelt wurden. Nun sollen neue Farbtöne, eine neue Verarbeitungsvariante, die Stülpschalung und neue Oberflächentexturen in Leder, Schiefer oder Riffelblech vorgestellt werden. Am Messestand soll es Live-Vorführungen geben, die Besucher sind zudem aufgefordert, vor Ort die »Oberfläche der Zukunft« zu wählen.
Sto, Halle 10 / Stand 314

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 5/2020
DETAIL 5/2020

Balkone, Terrassen, Loggien

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.