You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Praxis d´Architecture, Spring Art Museum Beijing, Jin Fengzhe

Dachterrassen: Museum von Praxis d‘Architecture

Das 4700 m2 große Spring Art Museum beinhaltet neben großzügigen Ausstellungflächen für zeitgenössische Kunst auch Ateliers und Studios für junge Künstler. Das U-förmige Gebäude mit seinem zentralen Innenhof bildet eine Anlehnung an die traditionelle und lokale Bauweise. Der 1,60 Meter angehobene Hof bietet Zugänge zu den umliegenden Ausstellungsräumen. Zwei abgesenkte, bepflanzte Gärten dienen zur natürlichen Belichtung und Belüftung des darunterliegenden Erdgeschosses. Hier befinden sich dunklere Räumlichkeiten wie eine Lounge sowie diverse Studios für Künstler.

Das Museum ist von außen vollständig mit hellgrauen Fliesen verhüllt, die dem Baukörper ein einheitliches Äußeres verleihen. Auskragende Gebäudeteile durchbrechen die monolithische Kubatur und gewähren durch gezielt platzierte Fensteröffnungen vielfältige Ausblicke von innen nach außen. Auf dem Weg nach oben bieten die vorspringenden Fensterzonen Raum zum Innehalten und Pausieren.

Von der Straße aus gelangt man über eine großzügige Treppe in den Innenhof. Von hier aus wird der Besucher ohne Unterbrechung bis hinauf auf das vollständig begehbare Dach geführt, welches als Open-Air-Ausstellungsfläche genutzt werden kann. Das Dach besteht aus einer Abfolge abgestufter Terrassen, die Ausblicke in die umgebende Landschaft bieten. Im Inneren erzeugt die abgetreppte Dachlandschaft natürlich belichtete Ausstellungsräume mit unterschiedlichen Raumhöhen und atmosphärischen Qualitäten. Helle Wände und Böden sowie abgehängte Decken aus Aluminiumgitter erzeugen eine einheitliche und neutrale Oberfläche zur optimalen Präsentation der Kunstwerke. Ob Skulptur, Gemälde oder dreidimensionales Kunstwerk - hier gibt es für jedes Kunstobjekt eine geeignete Präsentationsfläche.

Kurze Werbepause

weitere Informationen:

Architekten: Praxis d‘Architecture, Peking, China
Team:
Zhang Xiaodong, Liu Xing, Di Xiangjie, Feng Jiancheng, Feng Shuxian, He Feng, Wang Boyu

Größe: 4700 m2
Fertigstellung: Oktober 2015
Projektleitung: Di Shaohua

Fotografen: Xia Zhi, Jin Fengzhe, Zhou Ruogu

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.