You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Dämmwert verbessert

Für alle Fälle, in denen es im Außenwandaufbau auf jeden Zentimeter ankommt, bietet Saint-Gobain Weber eine verbesserte Version seines Wärmedämmverbundsystems weber.therm plus ultra an.

Das System auf der Basis von Resol-Hartschaum verfügt über einen Wärmeleitwert von nur 0,021 W/mK und ermöglicht damit besonders schlanke Dämmdicken. Um den Mindestanforderungen der EnEV zu genügen, reichen zum Beispiel bereits 80 mm Dämmstoff aus. Außerdem lässt sich Resol-Hartschaum im Gegensatz zu EPS ohne zusätzliche Brandriegel einbauen. Er bietet einen Brandschutz der Euro-Klasse B-s1, d0, wobei im Fall eines Brandes kein brennendes Material abtropfen kann. Aus Oberflächenfinish steht neben unterschiedlichen Putzoberflächen ab sofort auch eine Ausführung mit keramischen Bekleidungen zur Auswahl.

Weitere Informationen: Saint-Gobain Weber GmbH

Kurze Werbepause

Wärmedämmverbundsystem von Saint-Gobain Weber

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2017
Green 1/2017

green 1/2017

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.