You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Das »unsichtbare« Schloss

Bereits zur Interzum 2009 hatten Studenten der Hochschule Darmstadt die Möglichkeit, ihre Visionen vom »Schrankverschluss der Zukunft« vorzustellen. Filip Guicking hatte ein extrem flach bauendes Schloss entwickelt, das in den Schiebetüren von konventionellen Schränken, aber auch in begehbaren Schränken, Raumteilern und flexiblen Raumsystemen zum Einsatz kommen soll. Nun stellte es  Burg F.W. Lüling KG zur Interzum 2011 vor.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.