You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Derix-Gruppe: Holzkonstruktionen im Industriehallenbau

Nachhaltigkeits­aspekte, eine hohe Tragfähigkeit bei geringem Eigengewicht, kurze Bau- und Montagezeiten sowie die Möglichkeit, große, ­stützenfreie Spannweiten zu realisieren, zählen zu den Argumenten für die Materialwahl Holz für Hallentragwerke. Das Holzbauunternehmen Derix-Gruppe weist eine ­2830 m2 große Salzlagerhalle in Sondershausen als Referenz auf, bei der das Holztragwerk aus einer Dreigelenkrahmenkonstruktion besteht.

www.derix.de

Kurze Werbepause

Salzlagerhalle, Sondershausen,Derix-Gruppe, Industriehalle, Holztragwerke, Konstruktionen

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2018
Bauen mit Holz, DETAIL 1+2/2018

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.