You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DETAIL engineering – Tragwerk und Architektur als Einheit

Der erste Band der neuen Reihe DETAIL engineering gibt Einblicke in die interdisziplinären Arbeitsprozesse der Stuttgarter Ingenieure schlaich bergermann und partner. Sie zählen zu den renommiertesten Tragwerksplanern weltweit. In den letzten Jahren realisierte das Büro insbesondere in Asien zahlreiche Großprojekte. Folgerichtig wurde soeben eine Zweigstelle in Schanghai eröffnet.

Herausragende Architektur kann nur aus einer wirklichen Teamarbeit zwischen Architekten und Ingenieuren entstehen. Gerade in einer Zeit, da Tragwerke und Konstruktionen immer komplexer werden und eine Flut neuer Materialien Anwendung findet, ist der Ingenieur als gleichermaßen kreativer Gegenpart zum Architekten gefragt – als entwerfender Tragwerksplaner und nicht nur als rechnender Statiker.

DETAIL engineering, Schlaich, Bergermann und Partner

Die neue Reihe DETAIL engineering stellt bewusst die am Bau beteiligten Ingenieure in den Mittelpunkt. Sie gibt Einblicke in die Philosophie, die Denkweisen und die interdisziplinären Arbeitsprozesse führender Ingenieurbüros und erläutert Strategien vom Entwurf bis zur Umsetzung. Mit der Präsentation ausgewählter aktueller Bauvorhaben und mit zahlreichen Beiträgen wesentlicher Projektbeteiligter sollen nicht nur das gegenseitige Verständnis unter den verschiedenen am Bau beteiligten Partnern geweckt, sondern auch mögliche Synergien für die tägliche Zusammenarbeit aufgezeigt werden.

Der vorliegende erste Band porträtiert das Büro schlaich bergermann und partner, das seit mehr als drei Jahrzehnten international in den unterschiedlichsten Sparten vom Brückenbau bis zur Entwicklung großer Solarkraftwerke tätig ist. Nicht zuletzt aber auch im Hochbau haben die Stuttgarter Ingenieure über die Jahre zahlreiche konstruktive Innovationen wie etwa im Bereich der Seilnetzkonstruktionen vorangetrieben und sind bis heute an außergewöhnlichen Bauwerken beteiligt. Ihrer Philosophie einer ganzheitlichen Betrachtungsweise sind sie dabei bis heute treu geblieben. 

Neben Stuttgart, Berlin, New York und Sao Paulo betreiben schlaich bergermann und partner seit kurzem nun auch ein Büro in Schanghai. Der rasante Aufstieg Chinas zu einer der führenden Industrienationen, aber auch die enge Zusammenarbeit mit gmp Architekten sorgten für eine besonders dynamische Entwicklung ihrer Aktivitäten im asiatischen Raum. Allein 2011 wurden vier Großprojekte in China fertiggestellt.

Die Zylinderschale des Bahnhofs in Tianjin, sowie die gefaltete Plattenstruktur des Universiade Sports Center oder das nach dem Speichenradprinzip realisierte Bao'an-Stadion, beide in Shenzhen, stehen für die zusammen mit gmp Architekten gemeinsam verfolgte Strategie, ein bauaufgabenspezifisch optimiertes Konzept durchzuhalten.

Demgegenüber waren die Produktionsbedingungen und der enge Zeitrahmen beim Bau des Shanghai Oriental Sports Center nicht geeignet, ein wie sonst üblich filigranes, sich selbst erklärendes Tragwerk mit ausgeklügelten Gussknoten und Gelenken zu entwickeln. Stattdessen wurde ein robustes Konstruktionsprinzip entworfen, das rasch zu produzieren war und voll verkleidet wurde.

Den Leitgedanken, lokale Gegebenheiten schon im Entwurf zu berücksichtigen, ohne sich dadurch vorhandenen Restriktionen zu unterwerfen, setzen schlaich bergermann und partner jederzeit konsequent um. Diese Eigenart fremde Märkte genau zu analysieren und Lösungen für die daraus resultierenden koordinativen Herausforderungen zu entwickeln thematisiert der erste Band von DETAIL engineering in einem eigenen Kapitel zum Thema »Konstruktion und Verantwortung«.

DETAIL engineering 1: schlaich bergermann und partner
Mit Beiträgen von: Annette Bögle, Christian Brensing, Falk Jäger, Roland Pawlitschko, Oliver Schaeffer, Verlag EDITION DETAIL, Dezember 2011
136 Seiten mit zahlreichen Grafiken und Fotos, 39 Euro 

zum DETAIL Shop

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.