You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DETAIL Stipendiaten in der Redaktion

Ende Oktober trafen sich die drei DETAIL Stipendiaten Till Thomschke (ETH Zürich), Robin Lang (TU Kaiserlautern) und Niklas Fanelsa (RWTH Aachen) mit Vertretern der Redaktion und des Marketings von DETAIL in München. Gemeinsam wurden die weiterentwickelten Entwurfsideen zum DETAIL Messestand, der Thema des letzten Workshops war, diskutiert und bewertet. Das Treffen bot zudem die Möglichkeit zum Dialog zu universitären Themen und Aspekten der Nachhaltigkeit.

Die DETAIL Stipendiaten: Niklas Fanelsa, Till Thomschke und Robin Lang
Die DETAIL Stipendiaten: Niklas Fanelsa, Till Thomschke und Robin Lang (v.l.)

Den Auftakt zum gemeinsamen Gesprächs- und Arbeitstag gab Nicolai Baehr, Architekturbüro Baehr-Rödel in Starnberg und Geschäftsführer der Necologix GmbH, mit seinem visionären Vortrag zum höchstgelegenen Eco-Hotel der Welt. Seit über einem Jahr plant er die Realisierung eines nachhaltigen Ressorts in der Mount-Everest-Region in Nepal. Neben der ökologischen Umsetzung und der Verwendung lokaler Baumaterialien, sollen die sozialen Bedürfnisse der Menschen vor Ort Beachtung finden. Die DETAIL Stipendiaten hatten nach der Vorstellung des Projekts die Möglichkeit, ihre Fragen zu Entwurf, Bauweise, klimatischen, transporttechnischen sowie kulturellen Herausforderungen zu stellen. Im Anschluss präsentierten die Stipendiaten ihre Entwürfe des zukünftigen DETAIL Messestands. Redakteurin Sabine Drey, Chefredakteur Christian Schittich und Marketingleiter Christian Wala analysierten sie nach architektonischen und marketingrelevanten Gesichtspunkten: Die Ideen der angehenden Architekten und die realitätsnahe Herangehensweise überzeugten die Vertreter von DETAIL. Die Konzepte reichen vom Anziehungspunkt mit Wiedererkennungswert über den unkonventionellen Einsatz der DETAIL Hefte als Möbel bis hin zur Kioskidee, die das Thema Verkauf in seiner ursprünglichen Form behandelt. Mit neuen Eindrücken und der konstruktiven Kritik werden die DETAIL Stipendiaten noch einmal ihre Entwürfe überarbeiten und in naher Zukunft die Umsetzung des DETAIL Messestands planen.


Die aktuellen Entwürfe für den DETAIL Messestand:

Der Entwurf von Robin Lang: Eine Theke aus DETAIL Heften
Eine Theke aus DETAIL Heften – Entwurf von Robin Lang
Der Entwurf von Niklas Fanelsa: Anziehungspunkt mit Wiedererkennungswert
Anziehungspunkt mit Wiedererkennungswert – Entwurf von Niklas Fanelsa
Der Entwurf von Till Thomschke: Integrierter Kiosk
Integrierter Kiosk – Entwurf von Till Thomschke
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.