You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DETAIL Stipendium 2017/2018 - Jetzt bewerben!

Die Förderung des Architekturnachwuchses ist ein besonderes Anliegen der Architekturfachzeitschrift DETAIL. Neben einer monatlichen Unterstützung von fünfhundert Euro erhalten die Stipendiaten (m/w) ein kostenfreies Jahresabonnement der Zeitschrift DETAIL, den Zugang zur Inspirationsdatenbank während der gesamten Laufzeit des Stipendiums sowie die Publikation „Gebäudehüllen des 21. Jahrhunderts“. Darüber hinaus profitieren die Studenten (m/w) von begleitenden Veranstaltungen und dem großen Netzwerk von DETAIL und Schüco.

Voraussetzung und Bewerbung
Bewerben können sich Studenten (m/w) der Fachrichtung Architektur, die aktuell an deutschsprachigen Hochschulen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ihren Master absolvieren oder diesen im April 2017 beginnen. Zudem können sich Architekturstudenten (m/w) bewerben, die sich im letzten Jahr ihres Diplomstudiums befinden.
Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, bewirb dich bis 24. Februar 2017 mit folgenden Unterlagen für das DETAIL Stipendium.

Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben (maximal 1 DIN A4 Seite, Schriftgröße 12, Abstand 1,5)
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download unter www.detail.de/stipendium)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung – kann bis 13. März 2017 nachgereicht werden
  • Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers
  • Zeugnis Bachelorabschluss/ letztes Zeugnis/ Zeugnisse Praktika
  • Portfolio DIN A3, mindestens 2 maximal 3 Entwurfsarbeiten aus den Bereichen:
     

    • 1x Baukonstruktion (mit Konstruktionszeichnung)
    • 1x Entwerfen (mit Details)
    • 1x frei wählbar (optional)
    • Pro Projekt max. 3 Seiten

Jedes Blatt ist oben rechts wie folgt zu kennzeichnen: Nachname_Vorname_Projekttitel


Bewertet werden neben der Kreativität und Qualität der Entwurfsarbeiten auch der Schreibstil und die Überzeugungskraft des Motivationsschreibens sowie das Engagement neben dem Studium.
Bei Gruppenarbeiten ist ein entsprechender Nachweis über den eigenen Anteil an der Projektarbeit einzureichen. Arbeiten, die im Rahmen einer anderen Förderung entstanden sind, müssen gekennzeichnet und die Förderung benannt werden.

Download:
PDF_Auslobung
PDF_Bewerbungsformular

Kurze Werbepause

Bewerbungsfrist
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 24. Februar 2017 postalisch an DETAIL zu senden:

Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG
DETAIL Stipendium
Hackerbrücke 6
D-80335 München


Zusätzlich ist das ausgefüllte Bewerbungsformular an detailstipendiumdo not copy and be happy@detaildot or no dot.de zu senden.

Es zählt der Poststempel des Abgabedatums. Alle Arbeiten gehen in das Eigentum von DETAIL über. Ein Rückversand erfolgt nicht. Es werden keine Kosten erstattet.


Auswahlverfahren
Die vier Stipendiaten (m/w) werden anhand der eingereichten Unterlagen von einer siebenköpfigen Jury ausgewählt. Die Jury tagt nicht öffentlich und entscheidet mit einfacher Mehrheit. Sie wird ihre Entscheidung in einem einfachen Votum begründen. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Jurymitglieder:

  • Thomas Haltenhof, Leitung Inside- und Foresightmanagement, Schüco International KG
  • Prof. Dr.-Ing. Winfried Heusler, Senior Vice President Global Building Excellence, Schüco International KG
  • Andreas Hild, Geschäftsführer, Hild und K Architekten
  • Angelika Hinterbrandner, Stipendiatin 2016/2017, TU Granz
  • Dr. Sandra Hofmeister, Chefredakteurin DETAIL
  • Wolfram Putz, Partner, Graft
  • Hon. Prof. Meike Weber, Senior Vice President, Business Development, DETAIL

Darüber hinaus werden stellvertretende Jurymitglieder bestimmt.


Termine

Bewerbungsschluss: 24. Februar 2017
Jurysitzung: 23. März 2017
Beginn der Förderung: April 2017 (Laufzeit 1 Jahr bis März 2018)
Meet+Greet DETAIL: 11. Mai 2017 bzw. 18. Mai 2017, München
Meet+Greet Schüco: 27. Juni 2017, Bielefeld    
DETAIL Veranstaltung: Teilnahme an einer Veranstaltung der DETAIL-Reihe „Die Zukunft des Bauens“
Redaktionelle Beiträge: 3 Artikel je Stipendiat (m/w) auf www.detail.de/stipendium und www.schueco.de/stipendium        


Partner des Stipendiums
Schüco realisiert weltweit nachhaltige Gebäudehüllen. Das Unternehmen steht für intelligente Systeme, zukunftsweisende Technologien, starke Markt- und Kundenorientierung sowie weitreichenden Service.
Dabei sieht Schüco nicht nur eine Aufgabe darin, die wichtigsten Zukunftsthemen zu besetzen. Ziel ist es auch, neue Möglichkeiten aufzuzeigen, neue Ideen des Machbaren zu inspirieren oder einfach Träume zu wecken. Deshalb unterstützt Schüco beispielsweise Studierendenwettbewerbe, betreut Studien-, Projekt- und Abschlussarbeiten und arbeitet mit der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur (Hochschule Ostwestfalen-Lippe) zusammen. Die Vergabe der Stipendien ist ein weiterer wichtiger Schritt zukünftige Top-Architekten zu fördern, um gemeinsam mit ihnen Lösungen für Gebäudehüllen der Zukunft entwickeln zu können.


Kontakt
Ansprechpartner: Martina Zwack, Redaktion DETAIL transfer
E-Mail: detailstipendium@detail.de
Weitere Infos: www.detail.de/stipendium

Aktuelles Heft

DETAIL 7+8/2017
Serielles Bauen, DETAIL 7+8/2017

Serielles Bauen

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige