You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DETAIL Symposium 2005

DETAIL Symposium 2005 „Ästhetik und Konstruktion“
DETAIL Symposium 2005 „Ästhetik und Konstruktion“

Etwa 400 Besucher ließen sich auf dem DETAIL Symposium im Rahmen der BAU 2005 von der eindrucksvollen Vielfalt architektonischer Positionen inspirieren. International renommierte Architekten und Experten innovativer Unternehmen lieferten einen ausführlichen Einblick in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Stahl, Holz, Glas oder Kunststoff. Besonderer Höhepunkt war die Verleihung des DETAIL-Preises.

PROGRAMM

Begrüßung    
Christian Schittich, Chefredakteur DETAIL
Norbert Bargmann, Geschäftsführer Messe München GmbH

Steel, structure and architecture
Chris Wilkinson, Wilkinson-Eyre, London
Themenpreis Stahl an Foster and Partners, London

Der neue Holzbau – Faszination eines traditionsreichen Baustoffs
Florian Nagler, München
Herausforderung Holzbau – Berufsoberschule Memmingen, Christoph Wirth, Kaufmann
Themenpreis Holz an Hiroshi Sambuichi, Hiroshima

Studentenpreis
an Lukas Burgauer, Patrick Pedo, Timon Tagliacozzo, Innsbruck / Lisa Iwamoto, Berkeley 16.15 Uhr Pause

Transparenz und Transluzenz – Die neue Ästhetik von Glas
Dominique Perrault, Paris Neue Technologien im Bauen mit Glas, Pilkington
Themenpreis Glas an Schneider + Schumacher, Frankfurt

„Kunst-Stoff“
Wiel Arets, Maastricht Konstruktiver pneumatischer Membranbau – Allianz Arena München, Walter Zettlitzer, Covertex
Themenpreis Kunststoff an Kempe & Thill, Rotterdam

Ost-Europa-Preis
an Kozelj + Jaki, Lujbljana

Verleihung DETAIL Preis
an Allmann Sattler Wappner, München, Südwest-Metall Reutlingen – Projektbericht, Aesthetics and construction Shigeru Ban, Tokyo

Get Together

SPONSOREN

IDEELLE PARTNER

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.