You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DETAIL Symposium »Sicherheit planen«

DETAIL Symposium »Sicherheit planen«
DETAIL Symposium »Sicherheit planen«

Auf dem eintägigen DETAIL Symposium »Sicherheit planen« am 02. Dezember 2009 im Jüdischen Zentrum München erläuterten Referenten aus Architektur und Wissenschaft aus verschiedenen Gesichtspunkten das Thema Sicherheit.

Alexander Rieck moderierte das Fachsymposium mit Vorträgen über konkrete Sicherheitsbestimmungen in Gebäuden, Sicherheitsgefühl durch gezielte Raumgestaltung, Sicherheit durch soziale Separation, Sicherheit im öffentlichen Raum und dem anschließenden Workshop über sicherheitstechnische Prävention.

PROGRAMM

Einführung
Alexander Rieck, Architekt und Forscher, Fraunhofer Institut, Stuttgart

Sicherheit im Jüdisches Zentrum München
Andreas Hoefer, Wandel Hoefer Lorch Architekten, Saarbrücken
Dr. Rena Wandel-Hoefer, Baudezernentin der Landeshauptstadt Saarbrücken
im Dialog mit Thomas Weber, Leiter Produktmarketing, SimonsVoss Technologies AG

Gated Communities – Separation und Sicherheit
Stephan Gourov, Pädagoge und Organisationsentwickler, Profiling von Hartz IV, Berlin
Johann-Peter Scheck, Prof. Architekt ETH, Stadt- und Regionalsoziologie, Regensburg

Sicherheit an deutschen Schulen – Architektur als sozialer Katalysator
Susanne Hofmann, Architektin, Wiss. Ass. TU Berlin Baupiloten, Berlin

Der besondere öffentliche Raum – Sicherheitskonzept des
umgebauten Stachus Untergeschoss
Ludwig Wappner, Allmann Sattler Wappner Architekten, München
 
Sicherheit durch Beleuchtung im öffentlichen Raum
Jürgen Duffner, Hess AG Form + Licht, Villingen-Schwenningen
 
"Rette sich wer kann"
Das Zusammenwirken von Brandmeldesystemen und Sprachalarmanlagen
Michael Buschmann, Dipl.- Ing., Head of Marketing Communication & Training, Novar GmbH a Honeywell Company
 
Prototyp Sicherheitshochhaus – KSP Jürgen Engel Architekten
Christoph Breimann, Mitglied der Geschäftsleitung Hochtief Construction AG, Essen


Workshop: Sicherheitstechnische Prävention
Peter Fasold, Erster Kriminalhauptkommissar, Bayer. Landeskriminalamt München
Martin Möhring, Kriminalhauptkommissar, Bayer. Landeskriminalamt München
Sepp Moosreiner, Dipl.-Ing. (FH), Bayer. Landeskriminalamt München

Moderation: Alexander Rieck, Architekt und Forscher, Fraunhofer Institut, Stuttgart

SPONSOREN

IDEELLE PARTNER

WEITERE INFORMATIONEN

Projektleitung: Julia Haider

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.