You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Designers‘ Open 2015

Deutsche Newcomer und tschechische Café-Kultur

Momentaufnahme 2015
So heißt die Ausstellung sowie das gleichzeitig erscheinende Buch des sächsischen Landesverbandes des BDA. Unter dem Titel »black & white« können ausgewählte Bauwerke auf zwei Wegen entdeckt werden: So lädt das großformatige anthrazitfarbene Buch auf einem weißen Tisch zum Stöbern ein. Darüber hinaus wird mittels eines abgehangenen schwarzen Vorhangs ein »Raum im Raum« geschaffen, in dem die einzelnen Arbeiten per Video-Beamer gezeigt werden.

NEUE NEUE
Wir sind die Neuen – kündigen sich die rund 40 vom BDA berufenen Architekten des Jahrgangs 2014/2015 an. In dieser Sonderausstellung stellen sie ausgewählte Objekte – von Privathäusern über Wohn- und Geschäftsgebäude bis hin zu Bildungsbauten und Kindergärten – vor. Gezeigt werden Modelle, die mit computergestützter Laser-Sintering-Technologie entstanden sind.

Leipzigs Partnerstadt Brünn mit abwechslungsreicher Café-Architektur
Die Stadt Brünn steht neben der großen Schwester Prag oft im Schatten - doch ganz zu Unrecht. Denn die zweitgrößte Stadt Tschechiens und Partnerstadt Leipzigs bietet jede Menge Kultur, Design und besondere Architektur. Zu entdecken gibt es diese mit dem Brünner Architekturmanual: Der interaktive Stadtplan führt Touristen durch Brünns Kultur- und Designszene und wird via Postern und Diashow auf den Designers‘ Open vorgestellt. Eine Route wandelt auf den Spuren von Brünns besonderer Café-Kultur. Innenarchitekt Martin Hrdina hat zahlreiche Cafés gestaltet: Mit Hinblick auf die Geschichte des Ortes entstanden Jugendstil-Zimmer, Naturwelten oder typographisch gestaltete Zimmer. Zu den Designers‘ Open stellt Hrdina ausgewählte Arbeiten vor und bietet damit Einblick in Brünns kulturelle und architektonische Vergangenheit und Gegenwart.

»Wir setzen uns für eine Kultur des Planens und Bauens ein«, erklärt Sebastian Thaut, Kurator des Bereichs DO/Architecture auf den Designers’ Open und Mitglied des Bundes Deutscher Architekten, Landesverband Sachsen. »Architektur muss ästhetisch sein und sich zugleich funktional in den Lebensraum der Menschen einfügen. Zu den Designers‘ Open zeigen wir mit zwei Ausstellungen, wie dies gut gelingt.«

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.