You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Deutscher Bautechnik-Tag 2017

Deutscher Bautechnik-Tag 2017

Der Leitkongress für Bautechnik in Deutschland bietet eine Plattform für den Austausch und die Erweiterung des persönlichen Netzwerks. 65 Vortragende luden zur Diskussion über ihre Projekte, Forschungsergebnisse und neue Methoden wie BIM ein.

Urs Meier, Moderator und ehemaliger Schiedsrichter,zeigte bei seinem Vortrag »Zwischen den Fronten – Entscheidungen unter Druck« den Teilnehmern die Parallelen zwischen seiner Spielleitung auf dem Fußballplatz und ihren Führungsaufgaben im Unternehmen auf.

Auf dem Deutschen Bautechnik-Tag, der vom Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) veranstaltet wurde, präsentierten Forscher ihre neuesten Ergebnisse. Zudem wurden Forschungsprojekte wie z.B. »WiTraBa – Wissenstransfer im Bauwesen« vorgestellt.

»Wir freuen uns, dass 1 500 Teilnehmer unserer Einladung zum Dialog auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2017 gefolgt sind und mit uns über Innovationen diskutieren. Denn wenn man bereit ist, sich auf Neues einzulassen, dann entsteht durch das Miteinander mit den Partnern – Bauherren, Planern, Bauunternehmen, Baustoffindustrie, Wissenschaft und Verwaltung – Qualität.« berichtet Klaus Pöllath, Vorsitzender des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V. (DBV) und Kongressveranstalter anlässlich der Eröffnung am 27. April 2017 im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS).

Der nächste Deutsche Bautechnik-Tag findet am 7. und 8. März 2019 wieder im ICS Stuttgart statt.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.