You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Deutsches Fußball Museum, HPP Architekten, HG Esch, Dortmund

Deutsches Fußball Museum: Erste Sonderausstellung

Das Deutsche Fußball Museum in Dortmund zeigt vom 20. November bis 13. Dezember 2015 seine erste Sonderausstellung »25 Jahre Deutsche Fußball-Einheit«. Das von HPP Architekten Hentrich-Petschnigg & Partner geplante Museum wurde Ende Oktober 2015 eröffnet und gilt als Erinnerungsort des deutschen Fußballs.

Die erste Sonderausstellung »25 Jahre Deutsche Fußball-Einheit« veranschaulicht die Geschichte des Fußballs vor und nach der Wiedervereinigung Deutschlands. Die Dauerausstellung des Museums erstreckt sich über zwei Ebenen, die ein Raumkontinuum bilden. Im Vordergrund des Ausstellungskonzeptes steht vor allem die besucherorientierte Gestaltung und die hohe Erlebnisqualität. Das Deutsche Fußball Museum demonstriert die gesellschaftliche Bedeutung und die globalen Aspekte des Fußballs, ohne dabei den Unterhaltungswert für den Besucher aus den Augen zu verlieren.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.