You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
HeidelbergCement, Broschüre, Betonbau, Konstruktionen

Die Betontechnischen Daten von HeidelbergCement: Aktualisiert und mit neuen Themen

Die inhaltlichen Aktualisierungen betreffen unter anderem das Kapitel Zement. Hier wurde die Kennzeichnung von Zementen mit niedrig wirksamem Alkaligehalt an die Vorgaben aus dem EuGH-Urteil  C100/13 angepasst - aus »NA« wird »na« und das Thema »Gesundheitliche
Relevanz von Zement« mit den gültigen Regelungen zur Kennzeichnung von Zementen gemäß EG-Verordnung Nr. 1272/2008 aktualisiert.

Neu aufgenommen wurden im Kapitel Betonanwendungen diese Themen:

»Trinkwasserbehälter« mit den Anforderungen des DVGW-Regelwerks an Beton sowie »Beton für die Landwirtschaft« mit den Anforderungen an Betone für Gärfuttersilos, Güllebehälter und Biogasanlagen. Des Weiteren wurde das Kapitel Dränbeton / Offenporiger Beton inhaltlich überarbeitet.

Das Kapitel »Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen ZTV« wurde neu gegliedert und um neue Inhalte der ZTV-BEB-StB15 / TL BEB-StB 15 ergänzt. Das Kapitel ZTV-W enthält jetzt auch die Regelungen aus dem BAW-Brief 01/2015 mit den Anforderungen an die Prüfung der Mischungsstabilität von Betonen für den Wasserbau.

Weitere inhaltliche Aktualisierungen der Betontechnischen Daten betreffen folgende Kapitel:

- Kapitel Gesteinskörnungen: Aktualisierung der Anforderungen an rezyklierte Gesteinskörnungen nach DIN EN 12620:2008-07 in Verbindung mit DIN 4226-101 und DIN 4226-102.
- Kapitel Prüfen von Beton: Als neue Prüfvorschrift wurden die Regelungen zur Bestimmung des Elastizitätsmoduls von Beton unter Druckbelastung nach DIN EN 12390-13 in die BTD aufgenommen.
- Das Kapitel »Ökobilanzielle Kennwerte für Zement und Beton« wurde inhaltlich überarbeitet und die ökobilanziellen Kennwerte für den deutschen Durchschnittszement sowie Betonen verschiedener Festigkeitsklassen auf die derzeit gültigen Werte aktualisiert.
- Das Kapitel »Brandschutz« wurde um Regelungen nach DIN EN 13501-1 und -2 ergänzt, die parallel zu DIN 4102-1 und -2 gelten.

Wie gewohnt ergänzen viele übersichtliche Tabellen die Texte; ein Stichwortverzeichnis erleichtert die Handhabung. Die Print-Broschüre ist kostenlos in den regionalen Verkaufsbüros erhältlich und kann auch online unter www.betontechnische-daten.de eingesehen sowie bestellt werden.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.