You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Die Krönung der Königsallee

Nach dem Entwurf von Daniel Libeskind entstand im Herbst 2013 der markante Kö-Bogen in Düsseldorf. Beim Bau kamen rund 50?000 m³ Transportbeton zum Einsatz, die eine Liefergemeinschaft unter Führung von Cemex sicherstellte. Die Betontechnologen wählten für Deckenknoten hochfesten Beton C60/75 mit »Microsilica-Slurry« und für Bodenplatten einen Massenbeton C30/37 mit einem Wasser-Zement-Wert von 0,44.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2014

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.