You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Dünnschicht-Solarzelle auf Emaillierstahl

Flexible CIGSDünnschicht-Solarzellen

Forscher am Stuttgarter Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) haben einen völlig neuen Typ flexibler CIGS-Dünnschicht-Solarzellen entwickelt. Als Trägermaterial für die stromerzeugende Absorberschicht kam dünner emaillierten Stahl zum Einsatz, der im Vergleich zu Kunststofffolien nicht nur wesentlich robuster, sondern auch langlebiger ist. Der Wirkungsgrad der biegsamen, 0,5 m² großen Zelle beträgt 18,6 %. Ein Modul auf einer Fläche von 23 x 30 cm konnte 12,9 % des Sonnenlichts in Strom umwandeln – weltweit einer der besten Werte für monolithisch verschaltete Module auf Metallsubstraten.

www.zsw-bw.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2013

Planen und Bauen als Prozess

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.