You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DX-Therm ist Bau-Innovation des Jahres

von links: Dr. Veit Dennert (GF), Prof. Dr. Lothar Späth, Frank Dennert (GF), Dirk Denter (GF) Foto: dennert.de

 TOP 100-Mentor Lothar Späth zeichnet eine Geschossdecke aus, die heizt, kühlt, lüftet und Energie spart.

Die massive Geschossdecke zur Heizung, Kühlung und Lüftung stammt von der oberfränkischen Ideenschmiede Veit Dennert KG aus Schlüsselfeld. Die volle Fläche der Unterseite der Fertigdecke wird auf wirkungsvolle und energieeffiziente Weise zum behaglichen Heizen und Kühlen genutzt, auch eine kontrollierte Wohnraumlüftung ist damit möglich. Die Heizung und Kühlung kommt von dort, wo sie von der Natur vorgesehen ist, nämlich von oben. Auch die Sonne strahlt von oben, lautet das Grundprinzip der Raumklimadecke.

Die Wärme oder Kühle wird in Form von Wärmestrahlungswellen gleichmäßig in jeden Winkel des Raumes geführt. Die Raumluft wird nur indirekt über die warmen Oberflächen erwärmt und nicht direkt wie bei herkömmlichen Heizkörpern.

Weil die Deckentemperatur mit ca. 25 - 28°C immer niedriger als die Körpertemperatur ist, bleibt auch der Kopf immer kühl. Durch die Wärmeverteilung kann die Raumtemperatur um 2-3°C verringert werden, ohne dass der Wohlfühleffekt und die Behaglichkeit darunter leiden, so kann viel Energie gespart werden.

Durch den geringen Energieverbrauch eignet sich dieses System auch bestens für Kombination mit regenerativen Heizungssystemen wie zum Beispiel Wärmepumpen. Da Heizkörper nicht mehr erforderlich sind, bleiben ungesunde Staubverwirbelungen aus, Einrichtungen und Fenstertüren können nach Belieben positioniert werden.

Die Multifunktions-Decke wurde von der TOP 100-Publikumsjury in der Kategorie Bau zur Nummer 1 gewählt. Die offizielle Preisverleihung erfolgte am 12.01.2011 in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg.

DX-Therm
DX-Therm Foto: dennert.de
DX-Air
DX-Air Foto: dennert.de
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.