You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

"East in West" | deutsch-türkisches Symposium zur multikulturellen Gestalt der Stadt

East in West - deutsch-türkisches Symposium

Ort: Deutsches Architektur Zentrum (DAZ), Berlin
Datum: 12. März 2012, 18.30 Uhr


Gemeinsam mit dem türkischen Architektenverband TSMD veranstaltet der Bund Deutscher Architekten BDA das Symposium “East in West“. Diskutiert werden soll die transformative Beziehung zwischen östlichen und westlichen Kulturen und deren architektonische Ausprägung im städtischen Kontext. Östliche Kulturen, vor allem die türkische, sind fester Bestandteil europäischer Städte. Damit ist die Diskussion über Migration auch immer eine Diskussion über die Stadt als Zuwanderungsort. Hier streben Menschen unterschiedlicher Herkunft nach baulicher Zugehörigkeit und Sichtbarkeit ihrer Kultur im Stadtbild. Vielfalt wird zum Faktum städtischer Gestalt, Interkulturalität zur Zukunftsfrage unserer Städte.

Wie kann das Schaffen urbaner Strukturen für eine vielgestaltige Gesellschaft gelingen? In welcher Form kann sich die vielbeschworene „Integration“ in die architektonische Grammatik der Stadt einschreiben? Wo liegen hierfür die Grenzen und worin bestehen die bereichernden Elemente eines deutsch-türkischen Kulturdialogs für die Stadt? Geleitet von diesen Fragen diskutieren beim Symposium „East in West“ die Architekten Paul Böhm (Köln), Ercan Agirbas (Neuss) und Birsen Coskun Öztürk (Berlin) mit dem Schriftsteller Tanil Bora (Ankara) und dem Wirtschaftswissenschaftler Bilgen Coskun (Berlin) über den Dialog zwischen östlichen und westlichen Kulturen und das Bild einer multiethnischen Stadt. Das Symposium wird moderiert von Prof. Abdi Güzer (Architekt, Ankara).

Anschließend eröffnet die begleitende Fotoausstellung “From the castle to the tower”. Sie zeigt die architektonischen Zeugnisse der frühen 1920er Jahre in Ankara, als deutsche Architekten und Stadtplaner dem radikalen Wandel der Türkei zu einem modernen Staatswesen baulichen Ausdruck verliehen und die Architektur der Moderne zu einem Botschafter westlicher Kultur werden ließen.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.