You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Einchecken auf der Bohrinsel

Morris Architects planen den Umbau einer Bohrinsel zum Hotel
Foto: Morris Architects

Eine ausrangierte Bohrinsel könnte nach Plänen von Morris Architects eine neue Nutzung als Hotel, Casino und Konferenzzentrum bekommen. Die Architekten aus den Vereinigten Staaten haben für ihren Entwurf auf jeden Fall schon den Hauptpreis des Wettbewerbs "Radical Innovation in Hospitality" gewinnen können. Fehlt nur noch ein Investor.

Morris Architects will als Grundlage eine ausgediente Ölplattform im Golf von Mexiko zu einer Edel-Unterkunft für Segler, Taucher und Öko-Touristen umbauen. Als Gäste könnten auch Kreuzfahrtreisende begrüßt werden. Diese sollten hier einen Zwischenstopp einlegen auf Routen in Mexiko und in der Karibik.

Morris Architects planen den Umbau einer Bohrinsel zum Hotel
Containermodule (Bild: Morris Architects)

Die insgesamt 300 geplanten Zimmer sollen in einem Modul von der Größe eines Containers vorgefertigt und per Frachtschiff geliefert werden können. Der private Platz für die temporären Bewohner ist damit zwar beschränkt, aber dafür locken Freizeitaktivitäten Segeln, Windsurfen, Angeln, Wasserski, Tauchen und Schnorcheln. Auf dem „Oberdeck“ sollen außerdem noch ein Pool und ein künstlicher Strand zur Verfügung stehen.

Die Energieversorgung soll rein aus Wind, Wasser und Solar gespeist sein, sodass die Insel autark funktioniert. Die Idee ist nebenbei eine konventionelle Entsorgung der Bohrinsel überflüssig zu machen, da eine Sprengung oder Versenkung der Umwelt zusätzlichen Schaden zufügt. Interessant ist dies vor allem deshalb, weil laut der Architekten allein im Golf von Mexiko in den nächsten hundert Jahren Tausende Ölplattformen ihren Betrieb einstellen werden.

Der Entwurf wurde in den USA mit dem Hauptpreis des Wettbewerbs "Radical Innovation in Hospitality" ausgezeichnet, der von der Branchenzeitschrift "Hospitality Design Magazine" und vom Immobilienkonzern John Hardy Group ausgerichtet wird.

Vogelperspektive; Bild: Morris Architects
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.