You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Doppelzarge von Häfele

Eine Tür für drei Räume

Mit der Zarge können Türen so konstruiert werden, dass sie mehrere Funktionsbereiche wahlweise miteinander verbinden oder voneinander trennen. Die Doppelzarge in Holzausführung eignet sich für unterschiedliche Raumsituationen. In Kinderzimmern werden Spiel- und Ruhezonen definiert. Ähnlich einer mobilen Trennwand entstehen individuelle Rückzugsbereiche. In Ein-Zimmer-Appartements lassen sich Wohn- und Schlafbereiche platzsparend separieren. Da der Drehbeschlag feuchtebeständig ist, eignet er sich gut für Nassräume. Im Bad lässt sich mit ihm der Duschbereich vom Waschbecken trennen. So können mehrere Personen zeitgleich das Badezimmer benutzen. Die Zarge gibt es in den Ausführungen Stahl und Holz und mit einem leise schließenden Magnetfallschloss. Häfele garantiert das perefekte Zusammenspiel aller Komponenten, die von der Zarge über die Bänder und das passende Schließsystem bis hin zum Türblatt reichen. Weitere Informationen: Häfele GmbH & Co. KG

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2015
Konzept: Urbanes Wohnen

Konzept: Urbanes Wohnen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.