You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Favela

Einfach gebaut - eine Chance für unseren »Urbanen Planeten«

Während Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner mit ihrem Urban-Think Tank ausschließlich in den Slums von Caracas gearbeitet haben, sind nun die ersten Projekte in Sao Paolo fertiggestellt, Planungen für Indien und Europa sind in vollem Gange. Als Lehrstuhlinhaber der Professur für Stadtplanung an der ETH Zürich möchten sie den Austausch der Städte des Südens und des Nordens auch auf dem akademischen Feld weiterhin intensivieren.

Mit ihrem Projekt Metro Cable Car Caracas erschließen Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner einen ganzen Stadtteil, der bisher abgeschnitten war vom öffentlichen Verkehrsnetz. Die urbane Seilbahn ist mit den zwei Talstationen an die U-Bahn angeschlossen, die Stationen auf dem Hügel werden durch die Kombination mit Sport- und Kulturbauten zu Anlaufstellen der Slumbevölkerung.

Während bereits einige der typisierten Sportbauten in Betrieb sind, ist das Gimnasio Vertical in Baruta noch im Bau. Als Urban Tool Box handelt es sich dabei um einen Stadtbaustein, der aufbauend auf standardisierten Plänen für die jeweils speziefische Situation angepasst werden kann.

Sämtliche Pläne und Fotos: U-TT Urban-Think Tank

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2011

Einfach Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.