You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Bürostuhl von Klöber

Einfach gut sitzen

Von Klöber speziell entwickelte und völlig automatisch reagierende Funktionen sorgen beim Bürostuhl Connex2 ganz einfach für bewegtes Sitzen in idealer Position. Nur drei Einstellungen werden über farblich hervorgehobene Bedienelemente an Sitzfläche und Rückenlehne getätigt – Getreu dem Motto »maximaler Komfort bei minimalem Einstellungsaufwand«.

Komplizierte Funktionen oder die Frage nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis können die Entscheidung für den richtigen Bürostuhl zur Herausforderung machen. Mit dem neuen Bürostuhl gehört das der Vergangenheit an: Er ist bereits von Haus aus mit allen sinnvollen Eigenschaften ausgestattet, auf die es bei einem guten Bürostuhl ankommt. Deshalb ist er einfach in der Auswahl und einfach in der Anwendung – und damit für jeden Büroarbeiter eines Unternehmens geeignet.

Gutes Sitzen war noch nie so einfach
Mit nur drei Stellhebeln – aus dem Blickwinkel des Sitzenden klar erkennbar – kann jeder Nutzer den Connex2 an seine individuellen Körpermaße anpassen und Sitzhöhe, Sitztiefe sowie Lordosenstütze bedarfsgerecht regulieren. Alles andere übernehmen die Punkt-Synchron-Automatikmechanik und die dreidimensional bewegliche Sitzfläche wie von selbst.

Akzentuierte Stellhebel für die richtige Sitzposition
Der neue Connex2 überrascht mit großer Farbfreiheit: Neben Material und Farbe der Bezüge kann auch das Kolorit der Rückenschale, des zentralen Alu-Elements sowie der Stellhebel bestimmt werden. Durch die farbliche Akzentuierung der Bedienelemente sind diese deutlich zu erkennen, werden intuitiv verwendet und sind so von großem Nutzen für die ergonomisch richtige Einstellung des Bürostuhls.

Designelement mit Zusatzfunktion
Hausdesigner Jörg Bernauer zeichnet sich verantwortlich für den Connex2-Look, der vor allem durch Linien und Rundungen derselben Formensprache gekennzeichnet ist. Besonders das zentrale Aluminium-Element wird von Bernauer betont: »Wie ein Gürtel verbindet es Rücken und Armlehne mit dem ganzen Stuhl. Diese formale und funktionale Einheit ist neu am Markt und als eine der Connex2-Besonderheiten hervorzuheben.« Die besondere Hybridarmlehne ist ein effektvoller Eyecatcher mit Mehrwert, denn der Zukauf einzelner Armlehnen wird durch sie hinfällig.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.