You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Entschieden: BMW Group FIZ-Wettbewerb

Der internationale Wettbewerb für den Ausbau des BMW Group Forschungs- und Innovationszentrums (FIZ) im Münchner Norden ist entschieden. Am 26. September 2014 gab das Preisgericht das international bekannte Architekturbüro Henn als Gewinner des städtebaulich-landschaftsplanerischen Projekts bekannt.

FIZ, HEMM, BMW GROUP, Wettbewerb, Preis, Masterplan, MAsterplan
Masterplan des FIZ. Foto: BMW GROUP

BMW-Group FIZ-Preisträger:

1. Preis: Henn (Deutschland, München)
2. Preis: ernst niklaus fausch architekten (Schweiz, Zürich)
3. Preis: West 8 urban design & landscape architecture (Niederlande, Rotterdam)

Der erste Preis wurde an das international tätige Architekturbüro Henn vergeben, das sich mit seinem Entwurf gegen 12 weitere Nominierungen durchsetzte. Rückblickend auf eine 65-jährige Expertise in Planung und Realisierung, erarbeiteten Henn Architekten einen Masterplan für den weltweit größten Standort des BMW-Unternehmens im Münchner Norden. Der Ausbau des neuen Forschungs- und Innovationszentrums (FIZ) soll die Kapazitäten für Forschung und Entwicklung um ca. 500.000 bis 800.000 qm Geschossfläche erweitern und Raum für bis zu 15.000 neue Arbeitsplätze am Standort bieten. Den Wettbewerb FIZ Future haben Henn Architekten gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten Topotek 1 (Berlin), den Ingenieuren Regierungsbaumeister Schlegel (München), Lemon Consult (Zürich) und UBeG Mands & Sauer (Wetzlar) ausgearbeitet.


Mitglieder des Preisgerichts:

Oberbürgermeister Dieter Reiter
Mitglieder des Vorstands der BMW AG: Milagros Caiña Carreiro-Andree und Dr. Herbert Diess
Vertreter aller Stadtratsfraktionen: die Stadtbaurätin Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk Architekten, Landschaftsarchitekten und Verkehrsplaner: u.a. Prof. Roger Diener (Basel), Reinier de Graaf (Rotterdam), Louisa Hutton (Berlin), Kaspar Kraemer (Köln), Prof. Ulrike Lauber (München), Patrick Ruggli (Zürich), Karin Schmid (München) und Michael Triebswetter (Kassel)

FIZ, HEMM, BMW GROUP, Wettbewerb, Preis, Masterplan, Masterplan
Siegerentwurf des Architekturbüros HENN. Foto: BMW GROUP
FIZ, HEMM, BMW GROUP, Wettbewerb, Preis, Masterplan, Masterplan
Gewinner Gunter Henn. Foto: BMW GROUP

weitere Informationen:

www.bmwgroup.com

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.