You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Entwicklung, Bewertung und Optimierung eines Energie- und Komfortkonzeptes - Beispiel Entwicklungszentrum Ingolstadt

Der Autor beschreibt die Entwicklung des Gebäudes, den Enwurf der Form, Luftführung, Tageslichtkonzept, den Einsatz von Lüftung und Speichermasse und Sonneschutz. Grafiken zeigen die Annahmen verschiedener Tages- und Jahreszeiten. Eine Simulation, ihre Bewertung und daraus die Optimierung von Verglasung und Sonnenschutz werden beschrieben und von Grafiken unterstützt.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/1999

Solares Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.