You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Erweiterung des Le Méridien Dom Hotels in Köln: Höchste Anforderungen

Erweiterung des Le Méridien Dom Hotels in Köln: Höchste Anforderungen

Für die Erweiterung des renommierten Le Méridien Dom Hotels in Köln wurden im angrenzenden Blau-Gold-Haus 42 neue Suiten und Luxuszimmer eingerichtet. Hierfür wurde das gesamte Bauwerk aufwendig entkernt und ausgebaut. Nach der Entkernung begann das Team der MAG-Projekt GmbH zunächst damit, die Stahlstützen und -träger brandschutzsicher zu bekleiden. Je nach Etage waren hier Brandschutzanforderungen von F 30-A bis F 90-A zu erfüllen. Bei der Beplankung der 3,10 m hohen Hauptstahlstützen sowie der Fassadenstützen vom ersten bis zum vierten Obergeschoss kamen für eine Ausführung in F 90-A die Brandschutzplatten »Glasroc F (Ridurit)« zum Einsatz. Die Vielzahl, Neigung und Feingliedrigkeit der zu bekleidenden Fassadenabstrebungen erforderte höchste Präzision in der Ausführung, da diese brandschutztechnisch als einbindende Bauteile zu beachten waren. Auf allen Etagen, die als Hotelzimmer eingerichtet werden sollten, wurden nach der Entkernung verschiedene Deckenkonstruktionen mit unterschiedlichen Brandschutzanforderungen eingebaut. Darunter eine freitragende Konstruktion, die als Weitspannträgerdecke über eine Spannweite von 4,90 m dem Brandschutz bis F 90 und der Lastaufnahme der Haustechnik dienen sollte. Nach eingehender Prüfung entschied man sich für die Systeme »Rigips 4.45.00, System XL« sowie die »Rigips-
Sanierungsdecke F 30/F 90«
. Nach Fertigstellung der Unterdecke für die Weitspannträgerkonstruktion erfolgten die Erstellung einer zusätzlichen, abgehängten und ebenfalls schallentkoppelten Sichtdecke sowie die Einbringung der gesamten Haustechnik. Für die Raumtrennwände der Hotelzimmer bestanden hohe Anforderungen an den Schallschutz. Hier wählte man eine Be-plankung mit der Schallschutzplatte
»Die Blaue RB«

www.rigips.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2013

Konzept Bahnhöfe und Haltestellen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.