You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Euregionaler Architektur Preis 2012

Mit dem Euregionalen Architektur Preis 2012 werden am 10. November in Maastricht Nachwuchs-Planer ausgezeichnet. 34 Absolventinnen und Absolventen die von ihren Professoren mit ihren Diplom- bzw. Masterarbeiten für den EAP nominiert wurden, sollen auf ihrem Weg in den Beruf unterstützt werden.

Ort: Infocentrum Belvédère, Boschstraat 24, NL-Maastricht
Datum: Samstag, 10. November 2012, 20:00 Uhr

Euregionaler Architekturpreis 2012
"Bootshaus an der Adler" von Frieder Scheuermann, Preisträger EAP 2011

Der EAP ist ein Kooperationsprojekt zwischen Nordrhein-Westfalen, den Niederlanden und Belgien im Bereich der Architektenausbildung in der Euregio rund um Aachen. Die Auszeichnung wird alternierend in den Niederlanden, in Belgien oder Deutschland übergeben.

Die Architekturfakultäten der fünf Hochschulen aus der Euregio Maas-Rhein nehmen an diesem Wettbewerb teil. Aus insgesamt 400 Examensprojekten des zurückliegenden Studienjahrs wurden dieses Jahr 34 Projekte zur Teilnahme ausgewählt.

Die teilnehmenden Hochschulen sind:

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Fachhochschule Aachen
Maastricht Master of Architecture+
Provinciale Hogeschool Limburg, Hasselt
Université de Liège

Die Einsendungen werden durch eine unabhängige internationale Fachjury (Isabelle Blancke, Stefan Korschildgen, Christian Rapp, Aglaée Degros und Dirk Krolikowski) am 9. und 10. November beurteilt.

Ablauf der Preisverleihung:
19:00 Uhr: Vorbesichtigung der Projekte
20:00 Uhr: Willkommen durch Andrea Croé, Kurator Architektur SCHUNCK* 
20:05 Uhr: Einführung durch Guido Wevers, künstlerischer Leiter Via 2018
20:20 Uhr: Präsentation der Jury durch Niek Bisscheroux, Fakultät Direktor MMA+
20:35 Uhr: Projektanalyse durch Christophe Van Gerrewey, Autor und Kritiker
20:50 Uhr: Juryprotokoll und Bekanntgabe der Gewinner, Preisverleihung des 22. Euregionalen Architektur Preises durch den Vorsitzenden der Jury
21:30 Uhr: Umtrunk

Die Ergebnisse des EAP werden im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
Ort: Infocentrum Belvédère, Boschstraat 24, Maastricht
Dauer: 13. November – 14. Dezember 2012
Öffnungszeiten: Dienstag bis einschliesslich Samstag: 11:00 – 16:00 Uhr

www.eap-pea.org

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.