You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Eurostars Book Hotel in München – Wohnen bei Don Quijote und Anna Karenina

Duschflächen und Whirlwannen von Kaldewei

Im Zentrum von München präsentiert sich das neue 4-Sterne Eurostars Book Hotel als innovative Unterkunft für Design- und Kulturliebhaber. Der spanische Hotelkonzern Hotusa hat die Gestaltung seines Spitzenhotels dem Thema Literatur gewidmet: Die einzigartige Fassade erscheint wie ein Ensemble aus Buchseiten und im Inneren wurden Stockwerke, Flure und Zimmer nach unterschiedlichen Gattungen oder Werken der Literatur benannt. Die geräumigen Zimmer und Suiten sind mit einer stilvollen Innenausstattung und modernstem Komfort eingerichtet – unter anderem mit großzügigen emaillierten Duschflächen sowie Whirlwannen von Franz Kaldewei GmbH & Co. KG im exklusiven Farbton Lavaschwarz Matt.
 
Das Planungsteam des Hotels entwickelte mit Liebe zum Detail ein ästhetisches und einladendes Gesamtkonzept für die Gäste des Hauses: Ziel war es, eine moderne, hochwertige Innenausstattung zu wählen, die sowohl durch ein ausgezeichnetes Kosten-Nutzenverhältnis, als auch durch Langlebigkeit, optimale Hygiene- und Reinigungseigenschaften sowie eine moderne Optik geprägt ist. Für das Bad hat das Eurostars Book Hotel in Kaldewei den idealen Partner gefunden, der alle Rahmenbedingungen erfüllt: Qualität, Wirtschaftlichkeit und Design der Badewannen und Duschflächen aus kostbarem und robustem Stahl-Email 3,5 mm haben die Verantwortlichen der Hotelgruppe überzeugt.

Duschflächen und Whirlwannen von Kaldewei

Dass gerade im Hotelbau höchster Wert auf saubere und sichere Produktlösungen gelegt wird, leuchtet ein – schließlich soll sich der Gast hier für die Zeit seines Aufenthalts wohlfühlen. Dem Bad, vor allem Dusche und Badewanne, muss besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden: Eine langlebige und hygienische Einrichtung ist unerlässlich. Die Bade- und Duschwannen sowie die emaillierten Duschflächen bieten, laut Hersteller, entscheidende Vorteile: Vor allem gegenüber gefliesten Duschbereichen überzeugen bodengleiche emaillierte Duschen aus kostbarem Stahl-Email, da eine Dusche ohne Fugen nicht nur hygienischer, sondern auch deutlich besser zu reinigen ist. Kalk-, Schmutz- und Seifenreste haben keine Chance, sich abzusetzen. Dies zeigt auch eine vom TÜV Rheinland durchgeführte Auftragsstudie: Demnach weisen emaillierte Duschflächen nach der einfachen Reinigung eine deutlich niedrigere Oberflächenkeimbelastung auf als Fliesen. »Besonders die Fliesenfugen erweisen sich häufig als größte Schwachstelle gefliester Duschbereiche. Sie sind nur sehr schwer zu reinigen und zeigen oft schon nach kurzer Zeit un­ansehnliche Verfärbungen durch Rückstände«, erklärt Roger Miksch, Leiter Projektmanagement Hotel bei Kaldewei. 

Duschflächen und Whirlwannen von Kaldewei

Dieses Argument überzeugte auch die Planer des Eurostars Book Hotels in München. Für die emaillierten Duschflächen und Whirlwannen sprach bei der Entscheidungsfindung zudem das mögliche Farbspektrum: Das Unternehmen bietet mit seiner »Coordinated Colours Collection« zwölf matte Email-Farben an, die sich ideal mit natürlichen Bodenbelägen wie Stein oder Holz kombinieren lassen und dem Bad so viel mehr Großzügigkeit verleihen. Passend zu den dunklen Böden der Badezimmer wählte das Eurostars Book Hotel die emaillierten Duschflächen »Superplan« im Farbton Lavaschwarz Matt. Die acht Suiten des Eurostars Book Hotels wurden durch den Einbau von Whirlwannen in Lavaschwarz Matt zu luxuriösen Privat-Spas für die Gäste. Das eingebaute Whirlsystem »Vivo Aqua Eco« von Kaldewei bietet exklusiven Whirl-Komfort: Über vier oder sechs Düsen können die Wassermassagestrahlen direkt auf den Körper gelenkt werden. Auf Wunsch kann dem Massagestrahl zusätzlich Luft beigemischt werden, um einen angenehmen, massierenden Druck auf Haut und Unterhaut zu erzeugen. Die Intensität der Luftbeimischung lässt sich über einen Drehknauf stufenlos regulieren.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2012

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.