You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Exklusive Erweiterung

Duschbadewanne »Easy-in« von Repabad GmbH.
Dom Hotel Köln mit Blick auf die weltberühmte Kathedrale

Das Dom Hotel Köln mit Blick auf die weltberühmte Kathedrale liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Rhein entfernt. Die Erweiterung des Hotels um 42 neue Luxussuiten und -zimmer setzte neue Standards: Die Entscheidung fiel bei der Badezimmerausstattung für die Duschbadewanne »Easy-in« von Repabad GmbH. Easy-in vereint Duschen und Baden in einem. Die Großraumdusche kann per Tastendruck in eine absolut dichte Wohlfühlbadewanne verwandelt werden, eine motorgetriebene Schiebetüre gleitet leise zur Seite und spart zudem Platz. Zum Duschen bleibt die Türe geöffnet. Das Dom Hotel überzeugte, dass Repabad Ausstattungen qualitativ hochwertig, zuverlässig, funktionell und ansprechend im Design sind. Das Design sowie die innovative Türlösung der Easy-in unterstreichen den neuen modernen Stil im Blau-Gold Haus. Die einfache Bedienbarkeit, der bequeme Einstieg, die Kombination aus Duschen und Baden sowie der geräumige Duschbereich der komfortablen Duschbadewanne entsprechen den Ansprüchen des internationalen Publikums.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2012

Innenraum, Ausbau

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.