You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Extravagantes Glaskleid – Mailänder Messe erstrahlt in Gold und Bronze

speziell beschichtete Fassadengläser von Arcon

Vor fünf Jahren entstand mit über 2 Mio. m2 in Mailand die größte Ausstellungsfläche der Welt. Das nun fertiggestellte Verwaltungsgebäude am Osteingang zeigt sich mit seiner golden schimmernden Fassade extravagant und elegant. Es ist mit speziell beschichteten Fassadengläsern von Arcon Glas verkleidet. Ziel der Architekten 5+1 AA und Jean Baptiste Pietris war es, die wechselnden Nuancen des Sonnenlichts im Tagesverlauf zu zeigen sowie das Gebäude optisch vom Messeglände abzuheben. Eingesetzt wurden auf einer Fassadenfläche von 8800 m2 »Arcon sunbelt helios 73/48« auf ESG grau, »Arcon sunbelt gold 29/26« auf ESG klar sowie »Arcon sunbelt gold 29/26« auf ESG bronze. Die Westfassade erstrahlt komplett in Gold, ansonsten wurden die farbigen Gläser wirkungsvoll kombiniert. Die Spezialgläser mit Sonnenschutzschicht bieten neben ihrer beeindruckenden Optik auch überzeugende energetische Eigenschaften. Die Fassade der Energieklasse A lässt die Messe auch in energetischer Hinsicht goldenen Zeiten entgegensehen.

speziell beschichtete Fassadengläser von Arcon
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2012

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.