You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
FABRICATE 2017, Stuttgart, Digitales Entwerfen, Digitale Fertigung

FABRICATE 2017: Frühbucherrabatt sichern

Die Keynote-Referenten sind Kengo Kuma (Architekt und Professor für Architektur an der Universität Tokio), Carl Bass (President und CEO von Autodesk), Monica Ponce de Leon (Architektin und Dekanin der School of Architecture an der Princeton Universität) sowie Antoine Picon (Professor für History in Architecture and Technology an der Harvard Graduate School of Design). Jenny Sabin (Professorin und Direktorin der Graduate Studies an der Cornell Universität), Philip Yuan (Professor für Architektur an der Tongji Universität), Jan Knippers (Leiter des Instituts für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen und Partner von Knippers Helbig Advanced Engineering) sowie Martin Bechthold (Professor für Architectural Technology an der Harvard Graduate School of Design) unterstützen die Konferenz als Session Chairs.

Der Call for Work zur FABRICATE 2017 erhielt über 250 Einreichungen aus 45 Ländern von weltweit führenden Büros und Institutionen, darunter Zaha Hadid Architects, AKT II, Amanda Levete Architects, Foster + Partners, Bollinger+Grohmann, Buro Happold, One to One, designtoproduction, sowie The Bartlett School of Architecture des University College London, Institut für Computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung der Universität Stuttgart, Architectural Association School of Architecture, Aarhus School of Architecture, Centre for Information Technology and Architecture (CITA), InnoChain ETN network, University of Michigan, Massachusetts Institute of Technology, Graduate School of Design der Harvard University, ETH Zürich, Universität Innsbruck, Princeton University, FabLab, TU Graz. Die 32 besten Einreichungen werden in der begleitenden Publikation veröffentlicht und die 16 besten Einreichungen an der Konferenz präsentiert.

Die Registrierung für FABRICATE 2017 startet mit einem Frühbucherrabatt. Bis zum Ende des Jahres kostet das »Early Bird«-Ticket 359,- EUR (zzgl. Gebühren). Die regulären Preise gelten ab dem 1. Januar 2017 und liegen bei 459,- EUR. Studenten erhalten gegen Vorlage eines gültigen Studenten-Ausweises Eintritt für 159,- EUR. Teilnehmer der diesjährigen ACADIA 2016-Konferenz erhalten bei Registrierung für FABRICATE 2017 einen Rabatt. ACADIA-Teilnehmer können sich bei Interesse an die Organisatoren (fabricate17do not copy and be happy@icd.uni-stuttgartdot or no dot.de) wenden. Dieses Angebot ist bis zum 31. Dezember 2016 gültig.

Zur Registrierung für FABRICATE 2017: http://www.fabricate2017.org/registration/

Kurze Werbepause

Weitere Informationen

Organisatoren: Institut für Computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung, Universität Stuttgart und The Bartlett School of Architecture, University College London
Webseite: www.fabricate2017.org
Thema: Digitale Fertigung
Konferenzsprache: Englisch

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.