You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Falttürensystem: Große Dimensionen

Die Öffnung der Flügel des Falttürensystems ist sowohl nach außen als auch nach innen möglich. Zudem können sie in jeder beliebigen Stellung gefaltet werden. Jeder Türflügel misst 2,7 m in der Höhe und 1,2 m in der Breite. Da sich mehrere Systemplatten kombinieren lassen, ist die Auffaltung einer ganzen Raumwand möglich. Das System erlaubt die Bedienung von Türblättern mit einem Maximalgewicht von 120 kg. Die Tür ist mit einem Dreikammersystem ausgestattet und verfügt über 24 mm-Isolierstege im Rahmen bzw. 34 mm-Isolierstege im Türenblatt.

Neben der Basisvariante (ST) garantiert die Variante mit der Bezeichnung Hl dank dem Einsatz von Polyethylen-Dichtungen eine besonders hohe Wärmedämmleistung. Es sind verschiedene Türschwellenlösungen wählbar. Die klassische Lösung nutzt eine Anschlagdichtung. Alternativ ist eine ebenerdige Schwelle wählbar. Das System erlaubt Verglasungen zwischen 14 und 61,5 mm Stärke. Auch der Einsatz von Spezialglas mit verbesserter Schalldämmung bzw. einbruchhemmendem Glas ist möglich.

Weitere Informationen: Aluprof Deutschland GmbH, Schwanewede

Kurze Werbepause

Falttürensystem von Aluprof

Foto: Hersteller

Falttürensystem von Aluprof

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2016
Kostengünstig Bauen

Kostengünstig Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.