You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Familienzuwachs

Pendelleuchte io 3d sospenso und die Deckeneinbauleuchte io 3d duna von Occhio

Die »io 3d«–Leuchten von Occhio GmbH sorgten mit ihrer Markteinführung im Frühjahr 2012 für Aufsehen. Das Formenspiel und die Ästhetik sowie die stringente Detaillierung und die innovative Gestensteuerung waren neu. Hinzu kommt die Möglichkeit der Individualisierung der Leuchten durch austauschbare Griffpads und Filtereinsätze. Alle Leuchtenkomponenten sind in sechs, die Arme in vier verschiedenen Oberflächen erhältlich, die frei miteinander kombiniert werden können. Occhio ergänzt die io 3d-Familie nun um eine Pendelleuchte »io 3d sospenso« und die »io 3d duna«, eine Deckeneinbauleuchte (Foto). Die kugelförmigen Strahler lassen sich durch geformte Einputzelemente organisch in der Decke integrieren und ausrichten. Die Leuchten für den Einsatz im Privat- und Objektbereich sind mit LED ausgestattet.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2012

Konzept Wohnen im Alter

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.