You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Farbtöne: Le Corbusiers Erbe

Le Corbusiers legendäre Farbklaviaturen sind bis heute stilprägend und werden vielfach eingesetzt. Als exklusiver Anbieter der Farbpalette Le Corbusiers im Heizkörper-Segment konnte sich Runtal in der Branche positionieren. Die von »Les Couleurs« lizensierten Farben greifen die polychrome Idee des Großmeisters auf und ermöglichen, die Designheizkörper noch besser auf das jeweilige Raumambiente abzustimmen.

Acht Farbtöne der Le-Corbusier-Klaviaturen sind in der Runtal-Farbkarte enthalten, weitere Farbtöne sind auf Anfrage möglich. Ob als einheitlicher, harmonischer Look oder expressive farbliche Inszenierung, unter
Berücksichtigung der räumlichen Wirkung von der Wandfarbe über die Einrichtung bis hin zum Heizkörper können Architekten ein stimmiges Ambiente komponieren. Bei der Umsetzung der Farbklaviaturen waren die Runtal-Techniker besonders gefordert, denn nur das komplexe Zusammenspiel einer Vielzahl an Pigmenten in jeweils komplementären Mischungen erzeugt die brillanten bis leicht verhüllten Töne Le Corbusiers.

Weitere Informationen: Zehnder Group Schweiz AG, CH–Gränichen

Kurze Werbepause

Designheizkörper von Runtal
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2016
Bauen mit Holz

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.