You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Fenster- und Türsystem »unico« von Forster: Sicher für die Finger

Fenster- und Türsystem »unico« von Forster: Sicher für die Finger

Bei den neuen Türsystemen von der Forster Rohr- & Profiltechnik AG liegt der Fokus auf den stetig steigenden Sicherheitsanforderungen sowie den Lösungen für das Bauen im Bestand. So eignet sich das Fenster- und Türsystem »unico« mit äußerst filigranen Flügel- und Rahmenprofilen gut für die Sanierung von Altbauten. Mit Profilen aus 100 % Stahl erreicht es leicht die aktuell geforderten Wärmedämmwerte. Darüber hinaus ist das System mit geprüften Flügelgrößen bis 1250 x 2570 mm und verdeckt liegenden Beschlägen vielseitig einsetzbar. Es können Gläser mit einer Dicke bis zu 60 mm (3fach-Verglasung) verwendet werden, was gute Wärmedämmwerte von bis zu Uw 1.0 W/m2.K ergibt. Alle Systemanwendungen sind entsprechend der EN 14351-1 zur CE-Kennzeichnung geprüft. Neu im Programm ist auch eine wärmegedämmte Fingerschutztür nach DIN 18650 mit isolierter Schwelle. Die Tür basiert auf dem Standardsystem und benötigt lediglich ein zusätzliches Profil mit entsprechendem Dichtungskonzept. Die neu dazu entwickelte isolierte Schwelle lässt sich vollständig in den Boden integrieren und erfüllt damit die Anforderungen der DIN 18040 für barrierefreies Bauen. Eine Fingerschutztür, die gleichzeitig auch die Anforderungen an Brand- und Rauchschutz erfüllt (EI30/C5 Sm), ergänzt das Programm. Wie bei der wärmegedämmten Fingerschutztür werden nur wenige zusätzliche Komponenten zum Standardsystem benötigt, was die Multifunktionalität der Forster-Türsysteme unterstreicht. Die Dauerfunktion der Forster-Türsysteme wurde nach der EN 1191 geprüft. Nachgewiesen wurde die Beanspruchung von 1 Mio. Öffnungszyklen für komplette Türanlagen, die so die Anforderungen der Klasse 8 nach EN 12400 erfüllen. Je nach System ist auch eine Kombination von Wärmedämmung, Brand- und Rauchschutz sowie Einbruchhemmung möglich.


www.forster-profile.ch

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2013

Konzept Bahnhöfe und Haltestellen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.