You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Pergola-Haus, Berlin, rundzwei Architekten, Foto: Gui Rebelo

Filter aus Holz: Pergola-Haus in Berlin von rundzwei

Sowohl die Dachflächen als auch die Fassaden überzieht eine feingliedrige, helle Holzlattung aus Weißtanne. Entlang der beiden Traufseiten werden die Dachflächen als Pergola über den Baukörper hinaus verlängert und das Haus so bis in den Garten hinein erweitert. Im Erdgeschoss sind die Flächen für Wohnen, Essen und Kochen in L-Form angelegt. Im ersten Obergeschoss befinden sich das Elternschlafzimmer und die Kinderzimmer, dazwischen das gemeinsame Badezimmer. Jedes dieser Zimmer hat ein langgestrecktes Sitzfenster mit Festverglasung und unsichtbar gestaltetem Lüftungsflügel. Im Dachgeschoss bietet eine offene Galerie mit Kamin einen halbprivaten Rückzugs- und Aufenthaltsraum.

Bis auf Kelleraußenwände aus wasserundurchlässigem Beton ist das Gebäude als reiner Holzbau ausgeführt. Die Innenwände (auch im Keller) sind tragende Vollholzwände, die Außenwände wurden mit vorgefertigten Elementen in Holztafelbauweise realisiert. Alle Decken inklusive der Kellerdecke sind aus Holz. Um ein späteres Recycling im Sinne der Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen, wurden Verbindungen zwischen Bauteilen mechanisch ausgeführt. Auf geklebte Verbindungen konnte so weitestgehend verzichtet werden. Auch das Blechdach unter der Dachhaut aus Holzlatten ist auf eine Wiederverwertung ausgelegt. Als Dämmmaterial für das KfW 55-Haus kommt Holzwolle zum Einsatz, die Innenwände sind mit Gipsfaserplatten und einem Kalkputz versehen. Gipsfaser trägt dank seiner Offenporigkeit zu einer natürlichen Klimatisierung der Innenräume bei. Sie werden über eine Niedrigtemperatur-Flächenheizung temperiert, die Wärme hierfür wird durch ein Gas-Blockheizkraftwerk im Untergeschoss erzeugt, das auch Strom erzeugt.

Weitere Informationen:

Energieplanung/KfW: ZRS Ingenieure
Bodengutachten: Andreas Zill
TGA-Planung: bwp bauwerkpartner

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.