You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Flexibler Wohraum

Durch geringe Umbauten wie Wandöffnungen oder -positionierungen lassen sich Wohneinheiten zusammenlegen, trennen oder umnutzen.

Zur Vereinfachung des ­Planungsprozesses und zur Erhöhung der Flexibilität werden die Innenwände in einer durchgängigen Wanddicke ausgeführt. Die Elektroinstallation kann bereits in der Vorplanung mit den Systemen KS-Plus oder KS-Quadro Etronic optimiert werden und ist so flexibel anpass- oder erweiterbar.

Weitere Informationen: www.ks-original.de

Kurze Werbepause

KS-Plus oder KS-Quadro Etronic

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2017
Bauen mit Stahl

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.