You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Freiheit bei den Rosten

Wenn sich diese mit den technisch notwendigen Einbauten verbinden lasse, wertet das die Gestaltung eines Projekts deutlich auf. Bei den Aco-Gussrosten »Freestyle« ist die kundenspezifische Gestaltungsfreiheit der sichtbaren Oberfläche das Alleinstellungsmermal. Die flexible Produktion kann beinahe jedes Design umsetzen und bietet somit dem Planer die Möglichkeit, seine zu entwässernden Freiflächen nach seinen Wünschen zu gestalten. Beliebte Motive sind Blätter, Wellen und Tiere.
Für einen besonderen Effekt sorgen Roste mit LED-Beleuchtung. Die »Eyeleds« werden bereits fest im Gussrost installiert geliefert und können ohne Elektriker angeschlossen werden. Neben dekorativen Effekten, Orientierungs- oder Markierungsbeleuchtung und Akzenten besonderer Art können die Eyeleds ebenso zur allgemeinen Sicherung in belebten Zonen beitragen. Die Systeme zeichnen sich vor allem durch ihre leistungsfähige Technik aus: sie sind in ­hohem Grad wasserdicht und die Lebensdauer der Lichter beträgt bei gleicher Intensität des Lichts ca. 100 000 h. Weitere Informationen: Aco Tiefbau, Büdelsdorf

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2015
Bauen mit Stahl

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.