You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Für den Objektbereich

Keramikserie Architectura von Villeroy & Boch
Alle Fotos: Hersteller

Mit Blick auf die Ausstattung von Toilettenräumen im Projektbereich hat Villeroy & Boch AG die Keramikserie »Architectura« entwickelt. Zur Wahl stehen insgesamt neun Waschtische, als Aufsatz-, Halbeinbau- oder Unterbau-Variante, die sich perfekt mit der Armaturenserie »Cult« kombinieren lassen. Darüber hinaus bietet die Serie zwei wandhängende WCs und zwei Urinale, die mit der Spülfunktion »DirectFlush« gewählt werden können. DirectFlush kommt ohne Spülrand aus und bietet bei einem Wasserverbrauch von lediglich 3 bzw. 4,5 l eine unvermindert hohe Spülleistung. Statt eines herkömmlichen Spülrands besitzt das DirectFlush-WC eine intelligente Wasserführung, bei der das Becken komplett ausgespült wird, ohne dass dabei Wasser über den Rand spritzt. Da der Wasserrand vollständig glasiert und offen ausgeführt ist, lässt sich das WC schnell, einfach und keimfrei reinigen, ein Effekt, der durch die pflegefreund-lichen CeramicPlus-Oberfläche noch verstärkt werden kann. Optional besteht zudem die Möglichkeit, die Architectura-Urinale mit der Radar-Urinalspülsteuerung ProDetect auszustatten.

Keramikserie Architectura von Villeroy & Boch
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2015

Konzept: Industriebau

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.