You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Für eine wohnliche Note

 

 

 

Eine Neuinterpretation abgepasster Bodenbeläge stellt die Produktfamilie »Elementary Shapes« dar, die Werner Aisslinger für Vorwerk entworfen hat. Sechs Freiform-Teppichfliesen lassen sich zu Inseln und Läufern zusammensetzen, die gezielt Akzente im Raum setzen. Die Kollektion umfasst für zusätzliche Kombinationen noch zwei Freiform-Teppiche und drei Wall-to-Wall-Teppiche aus der »Projection«-Kollektion.

Weitere Informationen: Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG, Hameln

Kurze Werbepause

Freiform-Teppichfliesen von Vorwerk
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2015
Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.