You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Architonic, DETAIL, Lighting Brands, in-es.artdesign

Fusion von Licht und Kunst

In-es.artdesign, gegründet 2003 von dem Künstler und Designer Luciano M. Mazzilli, ist ein italienischer Leuchtenhersteller, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunst und Design-Know-how zu verschmelzen. Der Name in-es steht dabei für interior und exterior, da das Unternehmen Lichtlösungen für beide Einsatzbereiche anbietet. Die Produkte sind funktional und künstlerisch, haptisch und metaphorisch.

Die Leuchtenkollektion Luna besteht aus Nebulite, einer Mischung aus Kunstharz und Fasern, welches die kraterartige und texturierte Oberfläche des Monds versinnbildlichen soll. Die MattKollektion, die mit dem German Design Award und dem Iconic Award ausgezeichnet wurde, umfasst drei verschiedene Oberflächen – cement, nebula und blackboard. Erstere besitzt einen zementartigen Überzug, die zweite einen fast marmorartigen Charakter. Auf letztere kann wie auf einer Tafel mit Kreide geschrieben werden.

Die Kollektion be.pop wurde von der Bewegung des Pop Art inspiriert. Die Leuchten bestehen aus Laprene, einer Art Gummi, und sind farblich in sanften Pudertönen gehalten. Das Hauptstück aus der Kollektion, genannt cacio&pepe, orientiert sich an der berühmten italienischen Parmesanreibe und kann sowohl als Hänge-, Tisch- oder Wandleuchte eingesetzt werden. Die Lampenschirme der Trame-Kollektion zeichnen sich durch die Verwendung von Wolle aus, deren Fäden besondere Licht- und Schatteneffekte kreieren. Die Kollektionen werden vom 21.-24. September 2017 in London auf der Messe Designjunction ausgestellt sein.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.