You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gedämmt und geschützt

Deckensektionaltor »Secura« von Normstahl

Wenn Garagen nicht nur als reiner Abstellplatz fürs Auto dienen, sondern darüber hinaus auch noch als Gerätekammer oder sogar als Hobbyraum genutzt werden sollen, muss auch für die kalte Jahreszeit vorgesorgt werden. Doch oft sorgen alte, schlecht isolierte oder undichte Tore für besonders hohe Energieverluste und sind zudem meist nur mangelhaft gegen Auf- und Einbruchversuche geschützt. Das Deckensektionaltor »Secura« von Normstahl Entrematic weist 42 mm starke, isolierte Paneele und eine Doppellippendichtung auf, die neben hoher Stabilität eine gute Wärmedämmung gewährleistet. Dazu kommt eine thermische Trennung der Paneele, eine optimale Anbindung ans Mauerwerk und ein energieoptimierter Torantrieb. Für Sicherheit sorgt serienmäßig ein Verriegelungssystem, das die Anforderungen der Widerstandsklasse II erfüllt. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Modelle in zahlreichen Standard- und Vorzugsfarben, alle in endbehandelter, pflegeleichter Oberflächenqualität. Für Korrosionsschutz sorgt ein verzinkter und pulverbeschichteter Zargenfuß. Bei Sanierungen ist eine Maßanfertigung möglich.

www.normstahl.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2014

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.