You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Foto: Takuji Shimmura

Gemeinschaft im Fokus: Wohnbau New’R in Nantes von Hamonic + Masson

Ausgehend von zwei Volumina entwickeln Hamonic + Masson & Associés im Laufe des Designprozesses ein Hochhaus, das sich mit Rücksicht auf seine Umgebung entwickelt und auf diverse Parameter wie Blickachsen und Sonnenlauf reagiert. Das Resultat sind vier Baukörper die sich zu einem Ganzen zusammenfügen. Eine auf Schichtung basierende Gestaltung nimmt New’R die Massivität. Gemeinsam mit den unterschiedlichen Geschosszahlen und damit gestaffelten Turmhöhen erhält der Bau eine subtile Leichtigkeit. Die abgerundeten Ecken und geschwungenen Balkon- und Terrassenflächen komplettieren das Hochhaus, das trotz seiner beträchtlichen Dimensionen dynamisch, fast organisch wirkt.

Sämtliche Außenansichten sind komplett in Weiß gehalten. Die Balkonbrüstungen in den unteren Geschossen bestehen aus perforierten Elementen mit integrierten Pflanzkübeln, weiter oben setzen sich die Geländer aus schlichten Stäben zusammen und lassen dem Ausblick den Vortritt. Dadurch erscheint der untere Teil optisch geschlossener, weiter nach oben hin transparenter.

Innerhalb des Wohnbaus organisieren sich die Funktionen rund um das zentrale Thema Gemeinschaft. Die Erdgeschosszone widmet sich vor allem dem Austausch zwischen Stadtraum und Neubau. Hier finden Parken, Einzelhandel und Büros nebeneinander einen Platz. Es entsteht ein lebendiger Ort, der die Verbindung zur Umgebung deutlich macht. Darüber befinden sich die 156 Appartements. Diese unterscheiden sich in Größe und Raumaufteilung und spiegeln die Diversität der Nutzer und deren individuelle Anforderungen wider.

Gemeinschaftlich genutzte Dachterrassen sollen das Miteinander fördern. Zudem gibt es auf einer von ihnen ein Gewächshaus, sowie Flächen zum kooperativen Gemüseanbau für den Eigenbedarf. Hierfür werden eigens Workshops angeboten. Ein großzügiger Wintergarten bietet einen stimmungsvollen Rahmen für Feiern und Events.

Mit New’R schaffen Hamonic + Masson & Associés ein bauliches Manifest, das ihre Anforderungen an zukunftsfähige Architektur klar darlegt. Dabei liegen den Architekten besonders Wohnbauprojekte am Herzen, die die Bewohner in den Vordergrund rücken.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Kosten: 13.5 Mio. €

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2017
DETAIL 11/2017

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige