You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gerasterter Auftakt: Bürokomplex von gmp

Als Gewinner im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs 2009, bildet der erste nun fertiggestellte Abschnitt der »Shenzen Software Industry Base«  mit drei Bürotürmen den Auftakt des IT-Quartiers. Forschung, Entwicklung und Verwaltung stehen dabei im Mittelpunkt des Vorhabens. In den Insgesamt 18 geplanten Türmen sollen Büroflächen für große, aber auch für kleinere Unternehmen entstehen.

Architekten: gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Ort: Nanshan Distrikt, Shenzhen, China

GMP Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Shenzhen Software Industry Base Plot 1, China, 2015, IT Komplex, Bürogebäude, Außenansicht, Foto Christian Gahl
Foto: Christan Gahl

Unmittelbar neben dem östlich der Stadt gelegenen Finanzzentrum und unweit des Flughafens Bao’An situiert sich der erste fertiggestellte Teilabschnitt im westlichen Nanshan Distrikt strategisch vorteilhaft. Bestehend aus einer langgestreckten flachen Bebauung und in Zukunft insgesamt 18 Türmen wird der Forschungs- und Verwaltungsbau schon bald eine gigantische städtische Gesamtanlage aussbilden.

Im Mittelpunkt des Konzepts stand aber unter anderem die Unterbringung kleinerer IT-Firmen. Somit spielten öffentliche und interne Kommunikationsräume, aber auch Grünflächen und natürliche Belüftung und Belichtung eine wesentliche Rolle. Trotz Trennung des Grundstücks durch Stichstraßen gelingt es, den Komplex über Brücken zu verbinden und die autark funktionierenden Einheiten zu einem baukörperlichen Ensemble zusammenzufügen.  

Sondernutzungen wie Konferenzbereiche, Restaurants und kleine Läden bilden die, von Straße und Turm aus jederzeit erreichbare Sockelzone. Die aus der Struktur herauswachsenden Türme formieren hingegen die Bürobereiche. Verbindendes Element ist die Dachterrasse im 5. Obergeschoss als gemeinschaftlicher Treffpunkt. Die metallische Fassade aus prismatischen Lochblechelementen schmiegt sich um das gesamte Ensemble und verbindet es zu einer zusammenhängenden Skulptur. Durch die Tiefe der Fassadenelemente wird zudem der Sonnenschutz gewährleistet.

GMP Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Shenzhen Software Industry Base Plot 1, China, 2015, IT Komplex, Bürogebäude, Grafik, Lageplan
Lageplan, Grafik: gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner
GMP Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Shenzhen Software Industry Base Plot 1, China, 2015, IT Komplex, Bürogebäude, Grafik, Grundriss
Grundriss, Grafik: gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner
GMP Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Shenzhen Software Industry Base Plot 1, China, 2015, IT Komplex, Bürogebäude, Außenansicht, Foto Christian Gahl
Foto: Christian Gahl
GMP Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Shenzhen Software Industry Base Plot 1, China, 2015, IT Komplex, Bürogebäude, Außenansicht, Fassade, Foto Christian Gahl
Foto: Christian Gahl

Als vielteilige, dynamische  Gesamtkomposition bilden die drei emporstechenden Körper den Beginn der geplanten IT Landschaft und einen gelungenen Auftakt. Verschiedenste Hofsituationen sorgen für gute Belichtung und Aufenthaltsqualität innerhalb der Gesamtstruktur und schaffen eine urbane Bürostruktur mit vielseitiger Qualität. Trotz der, auf den ersten Blick vielleicht monoton erscheinenden Fassade, ermöglicht die komplexe Struktur ein divergentes Erscheinungsbild.


weitere Informationen:


Entwurf: Meinhard von Gerkan und Stephan Schütz mit Nicolas Pomränke
Projektleiter Wettbewerb: Martin Klingner
Mitarbeiter Wettbewerb: Philipp Buschmayer, Jochen Sültrup, Amelie Neusen, Xin Meng, Thilo Zehme
Projektleiter Ausführung: Martin Klingner
Mitarbeiter Ausführung: Zhicong Chen , Xudong GAI, Clemens Ahlgrimm, Anja Menge , Kian LIAN, Ji XU,
Xiaohua He
Bauherr: SIHC- Shenzhen Investment Holdings CO.,LTD
Chinesisches Partnerbüro: SADI Shenzhen
Bauzeit: 2011 – 2014

BGF oberirdisch: 111.600,00 m²
BGF unterirdisch: 26.300,00 m²
BGF gesamt: 137.900,00 m²
Höhe Turm 1: 60 m
Höhe Turm 2: 90 m
Höhe Turm 3: 100 m
Auszeichnung: Shenzhen Architektur Design Institut: Auszeichnung für vorbildliche Bauten in der Kategorie »Öffentliche Bauten«, 2. Preis

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 7+8/2018
DETAIL 7+8/2018, Urbane Räume

Urbane Räume

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.