You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Sichtbeton, Fassade, Oberfläche, Strucktur, Grafik, Reckli

Grafische Betonoberfläche

Mit Artico Neo von Reckli lassen sich Grafiken oder Fotos auf Betonoberflächen visualisieren, die unabhängig von Licht- und Schatteneinfluss sichtbar werden. Die Technik ist an Fassaden und Innenwänden aus Sichtbeton anwendbar und ermöglicht gestalterische Spielräume mit hohem Individualisierungsgrad. Für das Verfahren nutzt der Hersteller Kunststofffolien, auf die Grafiken oder Fotos mit einem Betonentaktivierer gedruckt werden. Dieser verzögert das Abbinden des Betons, sodass er nach dem Entschalen der Strukturmatrize an der Oberfläche ausgewaschen werden kann. Die oberste Zementhaut des Betons wird dabei partiell abgetragen. Durch den Kontrast zwischen den ausgewaschenen und glatten Oberflächen werden die Grafiken oder Fotos an der Wand sichtbar.

www. reckli.com

 

Sichtbeton, Fassade, Oberfläche, Strucktur, Grafik, Reckli

Foto: Reckli GmbH

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2020
DETAIL 12/2020

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.